Bekomme ich eine Rechnung von der Feuerwehr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu deiner Beruhigung, nein du bekommst keine Rechnung.

Du bist davon ausgegangen das sich eine Person in Gefahr befindet. Du hast das über den Notruf so mitgeteilt. Damit ist die Sache für dich erledigt.

Ob die Leitstelle dort einen RTW, die Feuerwehr, einen Hubschrauber oder wen auch immer hin schickt ist deren Sache.

Kosten kämen auf dich nur in Falle eines Notrufmißbrauch im Sinn vom § 145 StGB zu, dann müsstest du aber schon vorsätzlich falsche Angaben gemacht haben. https://dejure.org/gesetze/StGB/145.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht, dass da was kommt. Schließlich dachtest du, dass da jemand Hilfe benötigt. Und lieber einmal zuviel en Rettungsdienst anrufen als einmal zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Person hat deinem Verdacht nach einen Hitzschlag.?!

Dann wäre wohl der Krankenwagen die erste Wahl gewesen. Besser wäre es natürlich gewesen, du hättest dich dieser Person erstmal genähert, sie angesprochen.. das übliche was man in Erster Hilfe lernt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem begründeten Verdacht bekommst du keinen Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du einen begründeten Verdacht hast solltest du keine Probleme bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?