Bekomme ich eine Notwendigkeitsbescheinigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst versuchen die Umzugskostenerstattungskosten zu erhalten jedoch denke ich das es Dir nicht gelingen wird.

Da kein trfftiger Grund vorliegt.

Wenn Du als Beispiel dort ein zukunftserwartendes Arbeitsangebot am ersten Arbeitsmarkt wahrnimmst, schaut es anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na hoffentlich lehnen sie den umzug ab, warum soll der staat das zahlen das du dich nicht entscheiden kannst wo du leben willst??? ein umzug wird genehmigt wenn du nen schulplatz vorweisen kannst und nachweisen kannst das du am jetzigen wohnort nicht die möglichkeit hättest solch eine schule zu besuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lessthanjake
06.05.2010, 14:29

Ich möchte ja keine Umzugskosten erstattet bekommen sondern nur die notwendigkeitsbescheinigung umziehen zu können so das das Arbeitsamt Dortmund meine Leistungen bewilligt.Den Umzug habe ich immer selbstständig gemeistert und brauchte nie den staat dafür!

0

Das Argument mit den Nachbarn wird wohl nicht gelten. Aber wenn du Glück hast wegen deines Knies.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?