Bekomme ich eine Kindergeldnachzahlung?

5 Antworten

Das Kindergeld bekommt man bis zum Ende der ersten Ausbildung. Haben denn Deine Eltern keins mehr bekommen? Wenn Nein, bekommst Du eine Nachzahlung.

Kindergeld steht dir längstens bis zum 25 Lebensjahr zu,wenn du bei der Bundeswehr warst oder einen Ersatzdienst geleistet hast,kommt die Zeit des Grundwehrdienstes noch einmal dazu,es steht dir also ab beginn deiner Ausbildung rückwirkend zu !

Die Kindergeldzahlung kann bis zu 4 Jahre rückwirkend erfolgen,wenn die Voraussetzungen gegeben sind und da du eine Ausbildung machst,steht dir spätestens ab Beginn dieser,Kindergeld zu.

Was aber passieren kann ist,das deine Eltern diesen Antrag stellen müssen oder das sie von der Familienkasse zumindest aufgefordert werden,Auskunft über evtl.Unterhaltszahlungen an dich zu geben.

Wenn sie nämlich Unterhaltspflichtig sind,das würden sie auf jeden Fall sein,wenn du in der Erstausbildung bist und noch nicht 25 bist und deinen Unterhalt nicht selber aufbringen kannst.

Hast du also eine eigene Wohnung oder lebst in einer WG,stünden dir in der Erstausbildung 670 € zu,dazu könnten noch einmal ca. 90 € für arbeitsbedingten Mehraufwand wie Fahrkosten und Schulbedarf kommen,gesamt also ca.760 € im Monat.

Die Kindergeldberechtigten sind normalerweise die Eltern, nicht das Kind. Entsprechend müssen auch die Eltern den Antrag stellen. Wenn sie keinen Unterhalt wenigstens in Höhe des Kindergeldes leisten, hat das Kind einen Anspruch auf Weiterleitung bzw. Abzweigung des Kindergeldes. Anpruchsberechtigt bleiben aber die Eltern.

Kindergeld kann bis zu 4 Jahre rückwirkend für die Zeiträume gezahlt werden, in denen ein Anspruch vorgelegen hat. Dies ergibts sich aus der Abgabenordnung (AO). Maximal gibts Kindergeld bis zum 25. Geburtstag.

400 Eurojob/Nebenjob trotz BAB (Berufsausbildungsbeihilfe) und Lehrgeld?

Hallo Leute,

besitze ne eigene Wohnung und habe mir jetzt ein Auto zugelegt, da ich es zur Arbeit brauche (Vorher immer Roller gefahren).

Sind noch Sachen abzuzahlen, Miete ist fest, Auto und eventuell Geld für Ersatzteile etc.

Mache eine Ausbildung als Maler und Lackierer und erhalte BAB so wie Kindergeld.

Kann ich dann torzdem noch einen 400 Eurojob oder etwas nach der Arbeit nebenbei machen?

Lehre: 500 € Bab: 254 € Kindergeld: 184 €

Hat jemand Erfahrung, wie das reinrechtlich aussieht?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Schule, trotzdem kein Kindergeld?

Hallo, ich habe die Probezeit meiner Ausbildung nicht bestanden und stehe jz mit leeren Händen da. Ich werde aber ab September auf eine Schule gehen, in den nächsten tagen sollte ich auch die Bestätigung bekommen. Bekomme ich jetzt bis September kein Kindergeld? Oder soll ich der Kindergeld stelle erst nicht bescheid geben? Bis September habe ich mir überlegt zwischendurch paar Praktika von 1-2 Wochen bei verschiedenen betrieben zu machen.

...zur Frage

BAB möglich wäre der ausbildung? brutto 800 €

hallo ich verdienen in meine ausbildung brutto ca 800 € kriege noch kindergeld netto ca 170 €

ich wohne alleine bin im öffnenlich dienst habe ein eingenes auto (bereit abbezahlt)

kann ich bab bzw habe ich eine chance BAB zu erhalten

BAB = Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

mfg

...zur Frage

Bekomme ich Kindergeld auch wenn ich bereits bab beziehe?

Ich lebe alleine. Meine Mutter lebt nicht in Deutschland und zu meinem Vater habe ich keinen Kontakt. Ich beziehe bereits BAB (berufsausbildungsbeihilfe). Habe ich noch Recht auf Kindergeld?

...zur Frage

Wieviel kann ich zu BAB und Ausbildungsvergütung dazu verdienen.

Hallo,

Ich bekomme im Moment Kindergeld, Ausbildungsvergütung und Berufsausbildungsbeihilfe. Ich möchte mich aber jetzt im letzten Ausbildungsjahr nebenbei selbstständig machen. Wie viel darf ich denn regulär dazu verdienen, denn mit den 900 € die ich jetzt haben komme ich nicht weit.

...zur Frage

Berufsausbildungsbeihilfe auszahlungstermine

Habe am 6ten September meine ausbildung angefangen. Und mein Antrag ist schon längst bewilligt worden. Also bekomme ich ja hundert pro diesen Monat das BAB. Wisst Ihr wann es übverwiesen wird. Also am letzten Tag des Monats we zum Bispiel beim Arbeitsamt ? Danke schon mal im voraus ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?