Bekomme ich eine feste Zahnspange?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Feste Zahnspange 75%
Nichts von beidem 25%
Lose Zahnspange 0%

5 Antworten

Feste Zahnspange

Du wirst vermutlich beides bekommen: zuerst eine feste Zahnspange, damit die Zähne dorthin kommen, wo sie hingehören. Und danach noch für eine Weile eine lose, damit der Biss sich festigt und so bleibt.

Dei diesem Besprechungstermin wird wahrscheinlich geklärt, in welcher dieser fünf Bewertungssparten du zugeteilt wirst, also, inwieweit die Krankenkasse die Kosten für die Spangenbehandlung übernimmt. Nachdem du ja schon die Abdrücke und das Röntgenbild gemacht hast, wird dies zur Kasse geschickt, die ein Gutachten erstellt.

Desweiteren wird wahrscheinlich ein Termin für das Einsetzen der festen Spange vereinbart. Unser Kieferorthopäde macht das immer vormittags. Von dem her ist es wichtig, dass dieser Termin für alle Seiten passt, falls dein KO das auch so macht.

Meine Kieferorthopädin meinte bei mir müsste man relativ schnell handeln da ich ja wie gesagt bald 14 werde und es somit schwieriger ist sowas zu behandeln..so wie ich auch von anderen erfahren habe müssen diese immer nach dem Besprechungtermin 4-5 Wochen warten.Wird es bei mir bei so einer Situation auch der Fall sein ?

0
@Michelle090704

Bei meinem Sohn dauerte das sogar noch länger. Aber wir hatten auch nicht so die Eile, er hat die feste Spange schon mit 12 1/2 bekommen. Außerdem waren da noch irgendwelche Ferien dazwischen, soweit ich mich erinnere.

Wobei da in der Praxis auch viele Jugendliche sind, die viel älter sind als 14. Vielleicht wurde das Problem erst zu spät erkannt oder es war schlicht und einfach kein Geld für die Behandlung da. Man kann sogar noch bei Erwachsenen was machen, muss man dann halt selber bezahlen und wird sicher auch nicht ganz so effektiv sein.

Aber mit 14 bist du doch noch gut dabei. Aber k.A. wie lange die Wartezeiten bei deinem KO sind. Wenn die festen Spangen dort auch nur vormittags eingesetzt werden, gehen pro Vormittag ja nicht so viele Termine, denn das dauert so ungefähr 2 Stunden. Wenn das eine große Praxis ist, sind natürlich auch ein paar Jugendliche gleichzeitig dran, aber die Praxis hier ist eher klein.

1
Feste Zahnspange

Sie hat wohl bis zum 12.4. anhand der Auswertung, der Gipsabdrücke und der Röntgenaufnahmen einen Behandlungsplan ( Heil- und Kostenplan) aufgestellt und bei Deiner KK eingereicht! Ist die Genehmigung seitens der KK erfolgt, steht dem Start der Behandlung nix mehr im Wege. D.H. sie wird dann Dir genau erklären, was ihr Vorhaben ist und entspr. Termine mit Dir vereinbaren (lassen).

Feste Zahnspange

Wenn der Kieferorthopäde dir bereits gesagt hat, dass du höchstwahrscheinlich eine feste brauchst, wirst du wahrscheinlich auch eine bekommen. Eine lose Zahnspange ist meist für nur kleine Korrekturen oder zur Behandlung nach einer Festen.

Wie der Name schon sagt, bespricht der Kieferorthopäde beim Besprechungstermin mit dir nur, was für Brackets du zum Beispiel haben möchtest, was die Krankenkasse dazuzahlt etc.

Was möchtest Du wissen?