Bekomme ich die zweite Zahnspange bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Krankenkasse zahlt - wenn überhaupt - nur eine Behandlung. Die  zweite Behandlung (insbesondere eine Rezidivbehandlung) wird in aller Regel nicht übernommen. Das Nachfragen bei der Kasse kostet aber nichts, also solltest du das auf jeden Fall versuchen. Wenn es gute Gründe für den Abbruch der ersten Behandlung gab, sind sie vielleicht grosszügig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melina1234567
01.12.2015, 19:55

Ok, Dankeschön 

1

Was meinst du damit?
Wenn du meinst dass du nach einer Erfolglosen Behandlung die 2. bezahlt bekommst- es kommt darauf an, wie schief deine Zähne sind.

LG BernerFan1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melina1234567
01.12.2015, 19:02

Ja das meine ich nur ich habe meine alte garnicht getragen und hab auch viele ab Mahnungen bekommen und habe jetzt Angst das ich das nicht bezahlt bekomme weil ich schon ein übergroß habe und auch ein Lücke :) 

0

Was möchtest Du wissen?