Bekomme ich die MwSt vom Finanzamt zurückerstatten? bei Software die ich nutze?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Umsatzsteuer, die du bezahlst, kannst du mit eingenommener (und eigentlich abzuführender) Umsatzsteuer verrechnen. Mit anderen Worten: Ja.

Setzt natürlich voraus, dass du ein Gewerbe anmeldest. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biobug
03.10.2010, 18:47

Klar, soll angemeldet werden

0
Kommentar von ZauberinDanny
03.10.2010, 18:49

Ein Freiberufler meldet kein Gewerbe an und kann trotzdem umsatzsteuerabzugsberechtigt sein!

0
Kommentar von EnnoBecker
03.10.2010, 19:25

Du lieber Himmel, was hat denn die Erlaubnis, ein Gewerbe auszuüben, mit der Umsatzsteuer zu tun?

0

Wenn du Gewerbe angemeldet hast kannst du die Vorsteuer ziehen, klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZauberinDanny
03.10.2010, 18:52

Ein Freiberufler meldet kein Gewerbe an und kann trotzdem umsatzsteuerabzugsberechtigt sein!

Ob es sich um eine gewerbliche oder um eine andere selbständige Tätigkeit handelt, geht für mich aus der Fragestellung nicht hervor.

0

Wenn Du selbständig bist und am Umsatzsteuerabzugsverfahren teilnimmst (also kein Kleinunternehmer), dann kannst Du Dir die Vorsteuerbeträge vom FA erstatten lassen.

LG, Danny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZauberinDanny
03.10.2010, 18:55

Ich empfehle Dir, Dich von einem Steuerberater beraten zu lassen bevor Du Dich selbständig machst.

0
Kommentar von EnnoBecker
03.10.2010, 19:24

So ist es. DH.

0

Also vier Antworten - und drei davon erzählen was von Gewerbe anstatt von Umsatzsteuer. Was ist los? Lesebrille kaputt? Zuviel schlimmes Zeugs geraucht?
.
Die Frage hier dreht sich um die Umsatzsteuer und nicht um die Erlaubnis der Kommune, ein Gewerbe auszuführen. Was interessiert denn die Umsatzsteuer eine Gewerbeanmeldung?
.
ZauberinDanny hat die einzig korrekte Antwort gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Gewerbe anmeldest, entfällt die MWSt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZauberinDanny
03.10.2010, 18:48

So ein Quatsch!

0
Kommentar von EnnoBecker
03.10.2010, 19:26

Wenn du ein Auto anmeldest, entfällt die Fluglotsenprüfung.

0

Was möchtest Du wissen?