Bekomme ich dann eine Strafe?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rein rechtlich gesehen nein, es ist Privatgelände und ist außerhalb der Geschäftszeiten hat keiner da was verloren. Praktisch wird sich aber kein Mensch dran stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafe? Von wem?? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest Du?  Wenn Du nur rüberläufst? Es sei denn, dass das Betreten ausdrücklich verboten ist. Dann musst Du Dich dran halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklas140102
23.05.2016, 09:51

Er meint mit dem Auto parken

0

Nein, natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, kann ich mir nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wär dumm für den Supermarkt, weil die Presse wind bekommen könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deadly151
23.05.2016, 10:05

Presse ? was soll dann in der zeitung stehen ? Auto Parkt beim Supermarkt auf ein Parkplatz obwohl ein Feiertag ist ?

LoL

0

du könntest sogar mit einem wohnmobil dort parken ,.... ( machen übrigens viele ) da kann dir keiner was, weil der platz frei zugänglich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unsinkable2
23.05.2016, 10:53

Vorsicht! Es ist und bleibt Privatgelände. Der Besitzer des Parkplatzes kann an solchen Tagen durchaus gnadenlos und ohne vorherige Ermahnung abschleppen lassen. 

Wenn er das nicht macht, ist er vielleicht nett (oder achtlos). Aber im Zweifel wäre das Recht auf seiner Seite.

0

Nein bekommst du nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?