Bekomme ich Cannabis bei ADHS verschrieben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hör nicht auf die anderen hier die scheinen hinsichtlich der rechtslage nicht auf dem aktuellsten Stand zu sein.
Cannabis ist ein verschreibungspflichtiges Medikament welches auf Rezept und einer Art Bescheinigung legal erworben und konsumiert werden darf das heißt du musst nur einen arzt finden welcher deiner Freundin diese Bescheinigung ausstellt wenn es ihr Hausarzt nicht machen will Suche dir einen der mit modernen heilpraxisen vertraut ist. Für eine Anleitung zum Rezept kann ich dir denn YouTube kanal open mind empfehlen schau dir dort die Videos an und du weißt mehr

Ob Cannabis da wirkt...? Lese unten ja, wobei eigenzlich Aufputschmittel, ja klingt komisch, ist aber so, den ADHS Menschen beim Konzentrieren, Fokussieren helfen, dabei beruhigen. Der Neurotransmittermangel, der die Informationsfilterfubktion des Gehirns beeinträchtigt wird ausgeglichen... und schon rennts.

Rate deiner Freundin mal zu Kaffee oder Schwarztee. Wirkt Wunder

Kaffee bei adhs ? wenn man keine Ahnung einfach mal die fresse halten

0
@Fortnum44

Dann halte dich an deine Empfehlung. In Gegensatz zu dir hab ich Ahnung aus Erfahrung und anhand des Lesens.von wissenschaftlichen Texten inkl. Primärliteratur.

0

Was möchtest Du wissen?