Bekomme ich Arbeitslosengeld wegen Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hattest Du nach der Ausbildung ALG 1 bekommen? Oder Krankengeld?

Falls ALG, bekommst Du das auch wieder, die gleiche Summe wie nach der Ausbildung, da man 12 Monate gearbeitet haben muss für einen ALG 1-Anspruch.

Aber wenn es gesundheitliche Gründe sind, müsstest du Krankengeld bekommen, oder eine Umschulung (wenn die Allergie durch die Arbeit ausgelöst wird). DANN könntest du auch zur Berufsgenossenschaft gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn in dem Jahr nach der Ausbildung ALG1 bezogen?

FALLS du jetzt was bekommst (ich weiß nicht, wie das ist, wenn du schon bezogen hast in der letzten Zeit) bekommst du einfach wieder das gleiche wie davor, da du seitdem keine 12 Monate gearbeitet hast ( --> Kein Anspruch auf Neuberechnung)

So wars zumindest bei mir...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weiter krank bist und dem Arbeitsamt zur Vermittlung nicht zur Verfügung steht solltest du Krankengeld bekommen.

Es kann aber auch sein das dir das Amt eine Umschulung vorschlägt. geh hin und lass dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inception45
06.06.2016, 11:06

Das mit der Umschulung wurde 2015 leider 2 mal abgelehnt. :(

0

Du mußt in den letzten 2 Jahren mindestens 12 Monate versicherungspflichtig gearbeitet haben, dann  hast du Anspruch auf ALG 1, ansonsten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast keinen ALG 1 anspruch, du bekommst leider nur ALG2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?