Bekomme ich als Hartz 4 Empfänger eine Beihilfe zum Tode meiner Mutter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst mal möchte ich dir mein Mitgefühl zum Tode deiner Mama aussprechen.

Es kommt darauf an was deine Mama dir hinterlassen hat.Hatte deine Mutter nichts was sie dir hinterlassen konnte,ist es durchaus möglich,dass du einen Zuschuss bekommst.Du solltest beim Jobcenter nachfragen,zumindest können die dir Auskunft darüber geben wohin du dich wenden kannst.Ich weiss von einer Nachbarin,dass sie einen Zuschuss vom Sozialamt bekommen hat als ihr Mann starb.

Was hatte Deine Mutter für ein Einkommen?Wenn sie von Rente gelebt hat hatte sie Grundsicherung dazu bekommen?Hatte sie Erspartes?Wenn Du diese Fragen beantwortet hast,kann ich Dir weiter helfen,weil ich das mit meiner Mutter auch durchmachen mußte!Aber erst mal-mein aufrichtiges Beileid!

Mein Beileid.

Nein, vom Jobcenter kannst du nichts erwarten. Wende dich bitte an das Sozialamt deines Wohnortes und beantrage dort die Übernahme der Bestattungskosten.

Naja, nein das bezahlt doch der Stadt wenn keiner Geld hat von euch , und vorherr eine Erklärung abgibt das du nichts hast, nichts geerbt oder so.

Ja,bekommst du.Wenn du überhaupt nichts hast.Hingehen zum Amt,alle Unterlagen ausfüllen die du dort bekommst,und rechtzeitig wieder abgeben.Mein Beileid....................

Ich glaube es gibt kein Sterbegeld mehr, habe Berichte gesehen wo Tote monatelang im Kühlhaus eingelagert waren, weil kein Geld für eine Beerdigung da war.

Mein Beileid für deinen Verlust

Was möchtest Du wissen?