bekomme Herzklopfen wenn ich zu ihrgent einem fremden gehe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke, wenn du "erst" 15 bist und Dinge allein unternimmst oder machst, dich ergo nicht in der geschützten Umgebung oder deiner Peer-Group (Gleichaltrige) befindest, ist es ganz normal sehr nervös zu sein. Du denkst dann wahrscheinlich oft, dass dich jeder anstarrtm jeder weiß warum du wo bist oder etwas zum ersten mal machst etc. Da hat Nussbecher schon ganz recht, das geht vielen so. Mir mit 23 auch noch. Manchmal hab ich sogar am Telefon Herzklopfen, wenn ich irgendeine Behörde anrufen muss lach und da gibt es wirklich keinen Grund zu. Tief einatmen und so natürlich wie möglich auftreten, die wenigsten Menschen bekommen überhaupt etwas von deiner Nervosität mit. =)

Ja, schon Goethe, unser weiser Dichter, und Schiller hatten das und auch darüber gedichtet. Es gibt auch eine Erdzeit Epoche, die man Sturm und Drang nennt. Himmelhoch Jauchzend zu Tode betrübt, glücklich allein ist der Mensch der Liebt o

das haben ganz viele menschen. :-) damit bist du nicht alleine, man ist halt ein wenig aufgeregt, weil man nicht weiß, was auf einen zukommt. es gibt kurse, wo man sowas trainieren kann. aber es gibt auch menschen, die das bis ins hohe alter so haben. es ist nicht schlimm, wenn es so ist.

in der schule ist das auch so bei mir bei mir liegt es daran das ich nicht selbstbewusst bin :)

Dunst extrem nervös das hab ich aber auch

Öhm, ja nennt sich Nervosität... ist ganz normal.

Was möchtest Du wissen?