Bekomme Emails von Kurt bliggensdorfer‏

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal ganz ehrlich, 2200€ Brutto bei 8-12 Monatsarbeitsstunden....das wären 275 bis 183€ die Stunde. Sowas kann kein seriöser Arbeitgeber einfach so zahlen. Eingang der Invoice von Kunden.....das heisst, Geld auf dein Konto eingehen soll. Definitiv Geldwäsche. Wer so etwas macht, macht sich sogar noch strafbar! Finger weg, Ignorieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaubt doch kein Mensch! Irgendwas ist da faul. Mal im Branchenbuch nachschauen, was das für ne firma ist. und wenn das net stimmt: rausfiltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?