Bekomme eher schwerer Luft oder ist das normal?

1 Antwort

Ich nehme gegen Schnupfen gar nichts. Ich putz mir die Nase wenn sie läuft und wenn ich sitze steck ich mir Tempo rein damit es nicht tropft. Ich habe festgestellt, dass der Schnupfen so viel schneller vorbei ist.

Habe seit 2 Tagen Atemnot?

Was könnte das sein? Seit 2 Tagen..: Übelkeit und Durchfall habe ich auch... also mir kommt das so vor dass ich weniger atme also schwerer Luft bekomme
Bin 21 Jahre alt

...zur Frage

was ist los mit mir, ich bekomme nicht genug luft?

es geht mir so komish. ich habe probleme beim atmen. es ist so, dass ich manchmal nicht genug luft bekomme. ich habe luft und atme weiter aber für eine kurze zeit reicht mir da wie nicht und auch wenn ich viel luftbein- und ausatme es muss wie von selber genug luft geben. weiss nicht wie erklären. hat das jemand??? ich weiss nicht was machen und ob ich zum arzt soll

...zur Frage

Zu viel Nasentropfen genommen, gefährlich?

Habe ausersehen auf einem nasenloch statt 5-7 tropfen mit 0,1% xylometazolin getropft, ist das gefährlich. Bin ein Panikpatient und habe angst deswegen und das Gefühl schlecht Luft zu bekommen

...zur Frage

Ich bekomme wenig Luft?

Hallo, Ich bekomme meines erachten nach wenig Luft. Viele Leute in meiner Umgebung sagen, dass ich laut Atme. Meine Eltern sagen ich schnarche zu laut. Ich glaube auch das meine Nasenlöcher zu klein sind, bzw. die Knochen.

...zur Frage

Wengeholz Staub eingeatmet?

Hi,

Ich arbeite in der Werkstatt gerade mit dem Holz Wenge. Gestern hab ich viel geschliffen und vom Staub eingeatmet. Dadurch musste ich viel Niesen und seit gestern Abend bekomme ich immer schlechter Luft.

Wenn ich ganz Tief einatmen will brennt es regelrecht.

Mein Werkstattleiter hat mir nicht erzählt, dass der Staub von Wenge giftig ist.

Meine Frage ist jetzt:

Dauert das jetzt an und geht irgendwann langsam weg, oder hilft ein Inhalationsgerät oder soll ich zum Arzt?

Muss heute nochmal in die Werkstatt und weiterarbeiten...

Liebe Grüßeschonmal

Karo

...zur Frage

Ich atme immer durch den Mund - ist das schlimm?

Ich atme, eigentlich schon seit ich denken kann, durch den Mund. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich durch die Nase viel zu schlecht Luft bekomme. Ich hatte keine Nasen-OP oder sowas, daran kann es nicht liegen. Wenn ich mal versuche, durch die Nase ein und durch den Mund auszuatmen, kriege ich Atemnot und atme wieder nur mit dem Mund..

Ist das schlimm? Ich werde auch nicht überdurchschnittlich oft krank oder so...

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?