Bekomme die Serie ,,Tote Mädchen lügen nicht“ nicht aus meinem Kopf, was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geht mir genauso. Seit paar Tagen mit ihr fertig und ich dreh durch. Ständig muss ich an die Szenen der letzten Folgen denken. Ich bin so erfüllt von Trauer und Mitleid... Ich bin mir ja bewusst das es nur eine fiktive Serie ist, aber sie lässt mich nicht los...

Ich habe die selben Probleme mit der Serie. Ich habe sie in den letzten drei Nächten die Serie durchgeschaut und komm einfach nicht davon weg. Ich denke man kann die Serie auch nicht so einfach vergessen , da die Problematik zu aktuell in unserer Welt ist. Ich hoffe das die Serie vielleicht manchen  Menschen die Augen öffnet und es vielleicht auch gut ist wenn man die Serie nicht vergisst...

Dankeschön für deine Antwort :-)

0

Mir geht es genauso... das schlimme ist nur das ich selber solche Gedanken habe und mich etwas mit hanna in Verbindung bringen könnte... forderte ist schon krass und muss sagen als gestandenen Football Spieler habe ich auch geweint als Hanna in der Wanne lag und alles erzählt wurde... echt krass

Halo NiklasGolfMK4,

wenn du selbst das Gefühl hast dich ähnlich zu fühlen wie Hanna, dann hol dir bitte Hilfe!!! Menschen die sich so fühlen sind wertvoll für unsere Gesellschaft weil sie mit den schlimmen Zuständen nicht zufrieden sind. Wir alle sollten mehr füreinander da sein und uns gegenseitig helfen!

Ich hatte früher oft Suizidgedanken, aber mir hat eine Traumatherapie sehr geholfen! Auch psychische Krankheiten sind behandelbar heutzutage!!! 

Ich weiß gerade als Mann ist es schwer, in Dtschl fast ein Tabuthema denke ich, aber niemand wünscht sich dass jemand so enden müssen wie Hanna. Das reißt nur noch mehr Menschen in emotionale Tiefe... 

Ich weiß die Serie triggert ganz schön und kann einen runterziehen, trotzdem finde ich es gut dass mal über sowas diskutiert wird. Da die emotionalen Probleme mehr und mehr zunehmen. Jeder zweite Teenager-Tod ist ein Suizid... Also sollte man Psychische Probleme als eine tödliche Krankheit ansehen, die behandelt werden muss... Und nicht totgeschwiegen. 

LG ChaosRoTi

0

Was möchtest Du wissen?