Bekomm ocj Unterstützung vom Amt mit 18 jahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Eltern sind unterhaltspflichtig, inwiefern dir was zusteht, hängt davon ab, was du vorhast und ob das Amt mit Einkommensbescheid deiner Eltern dann ausrechnet, dass du irgendwas brauchst (zB Bafög fürs Studium, BAB für Ausbildung usw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum sollte der Staat deine Auszug finanzieren ? Wenn du in der Ausbildung bist, sind deine Eltern für dich zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht mal eine Frage formulieren kannst, könnte es schwer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hydroxo
16.02.2016, 13:51

Also für mich steht da; "Bekomm ich Unterstützung vom Amt mit 18 Jahren?" - Also eigentlich ist es gut lesbar.. :D

0

Nein  wen es um einen Auzug geht und ja wen du einen anspruch auf leistung hast aber der wird geringer sein da du zuhaues wohnst.solange es keinen Wichtiegen notwendiegen grund gibt setzt das amt dir die hilefe für einen wohnung bist du 25 bis aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst leider nicht in welcher beruflichen/ schulischen Situation du dich befindest. Hast du eine Berufsausbildung beendet bist du in erster Linie auf dich selbst angewiesen. Deine Eltern müssen dich nur unterstützen bis 25 (bei Studium bis 27) Jahren solange du keine Ausbildung hast bzw. du diese nicht abgebrochen hast.

Bist du arbeitslos gibt's Arbeitslosengeld und später Harzt IV.  Bei der aktuellen Arbeitslosensituation sollte es aber kein Problem für dich sein einen Job zu finden damit du dir deinen Lebensunterhalt selbst verdienen kannst, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?