bekomm ich vom Staat eine Wohnung bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

far bitte auf dem entsprechenden amt nahc. wenn du 25 bist, müssen deine eltern dich nicht mehr bei sich wohnen lassen udn ob du anspruch hast auf wohngeld hält von deinem gehalt ab.

wenn du mit jemand zusammenziehst, kann diese person auch miete zahlen

Nach neuesten Urteilen haben in der BRD lebende arbeitslose EU -Bürger Anspruch auf Hartz4und damit auch die Übernahme der Kosten einer angemessenen Wohnung. Und dann bist Du auch noch über 25, also hin!

"Der Staat" sind alle Steuerzahler und wir haben keinen Bock auf Leute von sonstwo, die hier auf die Tränendrüse drücken, um Kohle geschenkt zu bekommen.

Aber um auf deine Frage zu antworten, JA wir zahlen deine Wohnung und wenn dein Gehalt zu gering ist, wirst du auch vom Jobcenter den Restbetrag dazubekommen. Hast also die volle Sicherheit des sozialen Netzes, zumindest solange, bis es mal reißt...

wenn du halt keine arbeit hast, solltest du dich einfach mit weniger zufrieden geben. wie ich leute hasse die einfach zu faul sind für mehr geld zu arbeiten und alles vom amt haben wollen! also entweder du suchst dir nen job bei dem du genug geld verdienst oder du nimmst eben eine 1 zimmer wohnung!

Gehts noch?

Wir Steuerzahler sollen Dir unter diesen Umständen ein Wohnung finanzieren? Suche Dir Jobs, auch solche, die nicht Deiner Ausbildung ensprechen und bezahle Deine Wohnung zusammen mit Deiner "Kleinen" alleine !

Du bist von einer Hilfsbedürftigkeit so weit entfernt, wie der Mond von der Erde.

wow - so viele Antworten. Das ging aber schnell - dankeschön :-)

1000€ verdienen und dem steuerzahler noch auf der tasche liegen,kich glaube du bist nicht klar im kopf.

Was möchtest Du wissen?