Bekomm ich ihn zurück?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da wirst du leider gar nichts tun können, wenn er nicht mehr will, eine Beziehung kann man nicht erzwingen. Warte ab, die Zeit heilt Wunden, irgendwann kommt der Richtige....

Versuche nicht etwas zu erzwingen. Wenn er sagt, dass er dich nicht mehr liebt, dann ist das so. Was bringt es dir denn, wenn er wieder mit dir zusammen ist, er dich aber nicht liebt? Klar ist das jetzt schei**e für dich aber du wirst darüber hinwegkommen. Lieber nach 2 Jahren Beziehung eine Trennung als wenn ihr schon verheiratet seit.

Ich denke viel wirst du nicht machen können bzw solltest du auch nichts weiter versuchen.

Selbst wenn es klappt das er dich trotz 2 bisherigen Trennungen nochmal nimmt heißt es nicht das es dann ewig hält! Und dann ist noch mehr zeit für'n ar...

Hi,

lass ihn bitte in Ruhe, so treibst du ihn nur noch weiter von dir weg. Er will nicht mehr, und das solltest du akzeptieren, egal wie schwer es dir fällt. Je mehr du ihm jetzt schreibst und um eine 2. Chance bettelst, desto weiter wird er sich von dir entfernen und alle Gefühle die er vielleicht noch für dich hat, werden weg sein, weil du einfach so sehr nervst und ev. auch klammerst.

Er liebt dich nicht mehr und Liebe kann man nicht erzwingen, wenn die Gefühle weg sind, sind sie weg. Ev. war er nur nochmal mit dir zusammen weil er dich vermisst hat, weil du eben sein Alltag warst, weil eben etwas gefehlt hat. Aber man kommt dann meist ganz schnell drauf, dass es das selbe ist und man die Person nur vermisst, aber sie nicht mehr liebt.

Komm damit klar, das wird das beste für euch beide sein.

anscheint möchte dein Ex keine Beziehung mehr und da hilft es nicht ihn mit Texten oder anderen Aktionen von dir zu überzeugen. Akzeptiere das es vorbei ist ! Und aus eigener Erfahrung aufgewärmte Beziehungen funktionieren nicht.

Hi..ich glaube da kannst du gar nichts machen. Wenn du ihn jetzt noch mehr bedrängst mit SMS, dann bringt das wirklich gar nichts. Ich finde sowieso aufgewärmt schmeckt nur Gulasch und keine Liebe...Ihr habts nochmals miteinander versucht und es ist nicht gut gegangen, aus irgendeinem Grund. Lass es gut sein. Geh raus und versuch ihn zu vergessen.

HiBroo 02.07.2014, 11:02

Der springende Punkt ist ja das er schon noch Gefühle hat das hat er auch gesagt aber nicht mehr so stark wie am Anfang und der Hauptgrund der Trennung ist ja das ich mich verändert hab, aber wie kann ich ihm beweisen das es nicht so ist?

0
solosangallo 11.12.2014, 21:41
@HiBroo

Sorry dass die Antwort erst jetzt kommt: Ich war auch mal in deiner Situation und glaube mir. Verändere dich nie für jemanden. Vorallem finde ich dass das eine sehr faule Ausrede ist. Ich hoffe du hast deine Entscheidung inzwischen getroffen...

0

Hallo,

wenn er nicht will, dann will er nicht ! Seine Gefühle haben sich abgekühlt , bzw,. sind erkaltet . Daran kannst Du nichts ändern!

Klar tut eine Trennung weh , aber die Zeit vergeht und Irgendwann steht der Richtige vor Dir !

Konzentrier Dich nun nur noch auf Dich und komm auf andere Gedanken! Es bringt nichts hinterher zu trauern oder zu versuchen was Nues mit ihm zu starten !

GLG , alles Liebe und Gute und einen schönen Tag , wünscht Dir ,clipmaus :-))

HiBroo 02.07.2014, 11:06

Der springende Punkt ist ja das er schon noch Gefühle hat das hat er auch gesagt aber nicht mehr so stark wie am Anfang und der Hauptgrund der Trennung ist ja das ich mich verändert hab, aber wie kann ich ihm beweisen das es nicht so ist?

0

Was möchtest Du wissen?