Bekomme ich eine Autofinanzierung genehmigt, wenn ich in der Schufa stehe, aber einen Bürgen habe?

4 Antworten

Das kann Dir nur das entsprechend angefragte Kreditinstitut beantworten. Die Schufaauskunft gibt ja nicht den negativ Eintrag sondern einen Wert zurück. Dieser ist proportional zur Bonität also im Maximum bei 100. Je nach dem wo der Negativeintrag herkommt (Telefonunternehmen bsw.) kommt Dein Scorwert zurück. Dein Telefonscore ist dann halt 70. Falls Du ein Kreditgeschäft platzen lässt ist halt Dein Kreditscore zu gering. Frag einfach bei Deiner Bank die wissen am besten ob Dein Einkommen für ein Auto reicht.

Eine Entscheidung für einen Kredit trifft immer die Autobank, niemals die Schufa. Also liegt die Entscheidung bei der Autobank.

44

Im Gegensatz zur Hausbank fehlt der Autobank aber solch wichtige Daten wie das regelmäßige Einkommen. Die fragen natürlich nur den Schufascore ab und wenn der nicht nahe 100 ist kommt ein "Nada" zurück. Die Hausbank sieht aber sowohl Dein Einkommen als auch die Ausgaben auf Deinem Konto. Die können also viel genauer abschätzen ob eine 300 Euro Auto Rate noch drin ist.

0

Ich fürchte, dass bei einem negativen Schufa-Eintrag kein Geld in Sicht ist.

Aber wenn deine Eltern den Kredit aufnehmen und mit dir einen weiteren Kreditvertrag machen, wäre das eine alternative Lösung

Was möchtest Du wissen?