bekomm auf grund von insolvenz meines arbeitgebers weniger geld?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sofern Sie Ihre Miete nicht vereinbarungsgemäß zahlen, kann Ihr Vermieter das Mietverhältnis fristgerecht kündigen.

Sie sollte mit dem Vermieter über Ihren fianaziellen Enpass reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Firma kann nicht einfach weniger Gehalt zahlen für die geleistete Arbeit! Es gibt einen Vertrag und der ist von beiden seiten einzuhalten! Du kannst deinen Vermieter nur bitten und den Rest so schnell wie möglich nach zahlen! Internet und Telefon musst du komplett zahlen! Schließlich willst du auch volle Leistung von denen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest das vorher mit den anbietern absprechen. und musst das dann natürlich nachzahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kljhvjlhvggbi
26.02.2016, 15:51

das ich das nachzahle ist ja selbstverständlich,bloß ich muss wissen welche konsequenzen auf mich warten die unmittelbar bevorstehen

0

Nein du bist nicht am A. 

Du hast 3 Monate zeit deine Mietpflicht einzugehen.

Ich würde ihn aber aus respekt anrufen und ihm sagen das diesen Monat weniger Geld kommt. Wegen deiner Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was geht den Vermieter die Insolvenz deiner Firma an?

Nichts! Der will sein Geld.

Wenn du nicht oder weniger zahlen kann, ist es deine Pflicht, den Vermieter um einen Aufschub zu bitten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird euch nicht das Insolvenzgeld vorfinanziert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?