Beko WMB 71643 PTE oder Bauknecht WA Plus 634 Tdi

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte nehm nicht die Beko.. Wir hatten dasselbe Modell nur mit 1600 U/min und sie war nach nichtmal einen Jahr total kaputt d.h Motor durchgebrannt usw usw...... Wir haben aber vom Kundendienst eine neue bekommen..!!! ( Eine andere)

Im Internet auf den vielen Ratgeberseiten zum Thema Waschmaschinen und deren Testberichten liest man sehr viel Positives über die Beko WMB 71643 PTE Waschmaschine (hier http://www.waschmaschine-ratgeber.de/beko-wmb-71643-pte-im-test/ oder auch direkt bei test.de-Stiftung Warentest). Also denke ich mal, dass in dieser Preisklasse schon ein Optimum gefunden wurde.

Ich selber würde jedoch 50€ drauflegen und mir eine Siemens Waschmaschine holen. Die Testberichte dieser Modelle sind auch stets gut und man hat selber ein höheres Vertrauen in die Marke (so ist es bei mir jedenfalls). Du kannst Dir ja auch mal die Bestsellerliste bei Amazon ansehen. Dort gibt es eine Waschmaschinen-Rubrik, in der man genau sehen kann, welche Geräte sich gut verkaufen. Für sind solche Charts immer ein Indiz für gute Produkte. Habe ich bei meinem Wäschetrockner und Mikrowelle auch so gemacht und bin zufrieden.

Viel Erfolg und liebe Grüße aus Bonn Julia

PS: Kannst ja mal berichten, was Du nun gemacht hast und welche Waschmaschine nun in Deinem Badezimmer rumpelt :)

sind beides unterklassige geräte.langlebigkeit kann man da nicht erwarten.

dann lieber eine gute gebrauchte miele für 250-300€. energetisch gesehen sind ältere geräte kaum schlechter als aktuelle,die hersteller sehen das natürlich anders.... :)

Was möchtest Du wissen?