Beko Geschirrspüler elektronikschaden? 2ter Versuch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo kur63

Mit  größter  Wahrscheinlichkeit   befindet  sich  in  der  Bodenwanne  Wasser  und es  hat  der Schwimmerschalter  geschaltet.  Die  Bodenwanne befindet  sich  unterhalb des   Spülers  hinter  der Sockelblende  und  ist von  vorne  zugänglich. ACHTUNG:  Gerät  vom Stromnetz  trennen  (Stecker  ziehen),  Sockelblende  entfernen,  Wasser  aus der  Bodenwanne  mit  Putzlappen oder  Handtuch  entfernen.   

Es kommt jetzt darauf an ob die Maschine undicht ist oder ob zu viel Wasser in die Maschine läuft

Gruß HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Moin,

wenn die Maschine Wasser zieht und der Aquastop nicht auslöst ist etwas Oberfaul. Gleiches gilt für das weitere Abpumpen obwohl die Maschine ausgeschaltet wurde und erst das ziehen des Steckers die Maschine aus geht.

Stecker ziehen, entferne mal das rechte Seitenblech und Begutachte mal das System.

Schätze die Schläuche der Pumpe oder die Pumpe Selbst sind undicht.

MfG

Das weiter Abpumen ist normal ... ebenso kann der Druckwächter ( Wasserstandsmelder ) kaputt sein ...

Hilfe!!!! Mein Geschirrspüler von Beko pumpt nonstop wasser ein pumpt es auch wieder ab das wars dann aber auch?

...zur Frage

geschirrspüler elektronik defekt?

Hallo erstmal, ich habe einen Beko Geschirrspüler, das Wasser läuft aus der Maschine, es ist Frischwasser, hatte erst die Vermutung Magnetventil schließt nicht, aber wenn ich den Stecker aus der Steckdose ziehe läuft das Wasser nicht mehr.

Hat jemand einen Rat?

Besten Dank im Vorraus.

...zur Frage

Geschirrspüler ohne Wasser?

Bei unserem Geschirrspüler hackt es....das Wasser kommt nicht in die Maschine. Wenn man seitlich aufmacht und den Wasserzulauf vor der seitlichen Wassertasche abmontiert, läuft Wasser aus dem Zulaufschlauch, wenn ein Programm läuft. Wenn es an der Wassertasche angeschlossen ist, geht nix rein. Kann mir hier jemand einen Tipp geben?

...zur Frage

Beko Ablaufschlauch von der Spülmaschine entfernen

Hallo zusammen,

Mein Geschirrspülmaschine von Beko pumpt das Abwasser nicht ab. Nun habe ich hier gelesen, daß der Schlauch geknickt bzw verstopft sein kann. Deshalb möchte ich den Schlauch austauschen. Leider weiß ich nicht wie ich den Schlauch von der Maschine entfernen kann, da es irgendwie gesichert ist. Ich versuche mal gleich ein Bild einzustellen. Könnt Ihr mir bitte helfen? Danke

...zur Frage

Zanker GE64021 Geschirrspüler Fehlermeldung

Hey, ich hab heute den alten Geschirrspüler von meinen Großeltern bekommen, Modell siehe oben. Hab den vorhin von meinem Onkel anschließen lassen, aber jetzt wo ich mal mein Geschirr reingeschmissen hab meckert das Maschinchen...

Egal welches Programm ich auswähle, jedes Mal wenn die Maschine Wasser ziehen will, kommt der Fehlercode '10', laut Anleitung heißt das, dass kein Wasser in den Geschirrspüler läuft. Wenn ich jetzt aber einfach die Fehlermeldung ignoriere und auf den Knopf vom jeweiligen Programm drücke, damit es fortgesetzt wird, zieht die Maschine Wasser, spült und pumpt das Wasser wieder ab. Doch wenn sie dann wieder Wasser ziehen will, das gleiche Spiel von vorne. Da die Maschine aber alle 2-3 Minuten neues Wasser ziehen muss, kann ich ja nicht ständig auf den Knopf drücken... Weiß einer warum die Fehlermeldung kommt, obwohl die Maschine, wenn ich die Meldung wegdrücke, Wasser zieht?

...zur Frage

Unser Geschirrspüler von AEG brummt und pumpt komisch...

Ist zwar kein Wasser mehr in der Maschine, aber es ist ca. ein Liter in der Auffangschale unter der Maschine. Was kann ich tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?