Bekleidungstechnische Assistentin

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Zeichnen ist dabei eher Nebensache, da es eben keine Ausbildung zu Designerin, sondern eine technische Ausbildung ist.

Schwerpunkt ist die richtige Nähtechnik, die Konstruktion von Schnittvorlagen und natürlich auch von selbst entworfenen Kleidern,...

Man lernt zwar auch Grundalgen der Gestaltung, die zeichnerischen Fähigkeiten sind aber eher zweitrangig. Wichtiger ist das Begründen von Farbauswahlen usw. und vor allem die richtige technische Umsetzung über den Schnitt und das Nähen zum fertigen Produkt.

Viel mehr Gedanken sollte man sich über die "normalen" Fächer wie Mathe, Deutsch, Englisch, Chemie, Wirtschaftslehre usw. machen. Darüber stolpern die Meisten.

Was möchtest Du wissen?