Bekifft von der Polizei Gefilzt, Konsequenzen für Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

JA - du musst damit rechnen, denn die Polizei informiert die Fahrerlaubnisbehörde.

Bevor du dann überhaupt zum Führerschein zugelassen bzw. der Antrag genehmigt wird, musst du ziemlich sicher deine Abstinenz bzw. deine Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen durch ein Drogen-Screening nachweisen.

War bei einem ähnlichen Fall nicht anders:

https://www.gutefrage.net/frage/urin-test-vor-fuehrerscheinpruefung?

Viele Grüße

Michael


Bist du gefahren? So wie ich raus lese haben sie keinen Test gemacht.

Personalien aufnehmen tun die Polizisten immer von daher...

Wenn überhaupt etwas passieren kann dann das du zu einem nachträglichen Drogentest gerufen wirst was ich aber nicht glaube. Eig wird dies während oder nach der Kontrolle getestet....

Folglich hast du einfach Glück gehabt!

Da man bei dir keinen Test gemacht hat, solltest du eigentlich nichts befürchten müssen.

Es könnte allerdings sein, nachdem auch deine Personalien festgestellt wurden, dass du dich einem Drogen-Screening unterziehen musst. Stellt man dabei fest, dass du kiffst, dann kannst du den Erhalt des Führerscheins zunächst mal vergessen. Erts wenn du nachweisen kannst, dass du clean bist, wird dir der Führerschein ausgehändigt.

Ob es in deinem Falle zu diesen Massahmen kommt, bleibt abzuwarten. Es kommt auf die Polizei an, wie sie diese Sache bearbeitet.

du warst kein Fahrer - deine Personalien wurden nicht aufgenommen - 

was passiert ----- Richtig - Nüscht

DerIsiopa 28.02.2017, 15:15

Doch meinen Perso haben die genommen

0
peterobm 28.02.2017, 15:17
@DerIsiopa

und wen interessierts? kein Wischtest, keine Blutabnahme - keine Verurteilung

0

Also, da du ja wohl hoffentlich nicht gefahren bist wird es auch keine Auswirkungen haben. Sonst müssten ja alle, die beim Karneval zu viel saufen am nächsten Tag den Führerschein abgeben...

DerIsiopa 28.02.2017, 14:41

Nein wie gesagt ich mache den Führerschein grade

0

Wurden denn deine Personalien etc überhaupt aufgenommen?

Der Konsum von Drogen ist nicht strafbar. Lediglich der Besitz

fragesteller131 01.03.2017, 08:22

aber trotzdem kann er dadurch den Führerschein verlieren 😒😒

0
Talwinter 01.03.2017, 21:14

Nur wenn er unter Drogeneinfluss ein Fahrzeug geführt hat

0

Wenn es keinen Urin- oder sonstigen Test gab, nichts.

DerIsiopa 01.03.2017, 07:24

Kann der nicht noch kommen ?

0
burninghey 01.03.2017, 07:29
@DerIsiopa

Nein. Den Urin-Schnelltest hat jeder Polizeiwagen mit dabei, und wenn sie dir hätten Blut abnehmen wollen, hätten sie dich mit zur Wache genommen.

0

Was möchtest Du wissen?