Bekanntschaft/"Freundschaft"beenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine persönliche Meinung, wenn jemand so respektlos umgeht, mit dem pflege ich keinen Kontakt mehr. Denn es ist anstrengend immer um seine Grenzen zu kämpfen.

Das Gegenteil von "gut" ist oft "gut gemeint", und ich kenne so einige Leute, die man tatsächlich mit sanften Druck überreden muss, mal was zu trinken, die das aber hinterher selbst ganz witzig finden. Phasenweise war ich auch so jemand.

Mach ihm klar, dass Du das nicht willst, wenn er das nicht akzeptiert, ist es anscheinend doch kein so guter Fang. Aber an einer blöden Aktion gleich den ganzen Menschen verurteilen...weiß nicht.

1. Ich mag Wodka und Red Bull, aber niemals mischen - schau mal, was auf den Dosen steht! Und das hat wahrlich seinen Grund

2. hat ers sicher reingeschüttet oder evtl. selbst getrunken?

3. Sprich ihn drauf an! Viele Probleme entstehen durch "Nicht-Miteinander-Reden".

ngrita:

Hat er dir nachweislich Wodka beigemischt, jage ihn zum Teufel.

Ich habe kürzlich folgendes erlebt: Alkoholiker, seit geraumer
Zeit trocken. Tapfer, trinkt nur Wasser oder Säfte. Alle wissen es.
Kurze WC-Abwesenheit. Einer mischt seinem Apfelsaft  Schnaps
bei. Es folgt eine heftige Auseinandersetzung. Das Grinsen ist dem
Blödmann sehr schnell vergangen. Und was wäre, wenn einem Kranken
der Arzt jede Art von Alkohol verboten hätte und er erleidet nach
dem gemischten Gesöff einen Kollaps?

Was möchtest Du wissen?