Bekanntlich lassen sich Wissenschaftliche Texte/Bücher schwieriger lesen. Habt ihr Tipps und Tricks wie sich komplexere Texte besser lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man versteht, was man liest, liest es sich deutlich leichter.

* Wenn also der wissenschaftliche Text starker Tobak ist, erstmal abklären, was an Vorwissen sinnvoll wäre.

* Wird sonst noch Wissen vorausgesetzt, das ich nicht habe? Wenn ja, nachholen.

* Verstehe ich alle vorkommenden Fachbegriffe? Wenn nein, nachschlagen.

Ansonsten: Mitdenken, mitarbeiten. Mach dir Notizen, versuch, die Gedankengänge und Arbeitsschritte nachzuvollziehen.

Was möchtest Du wissen?