Bekanntgabe der Polizei das eine Verwandte ins Fraueshaus gebracht wurde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Polizei muss und darf euch hier keine Auskunft geben. Ich meine ok, sie hätten vielleicht sagen können, dass sie da war und dass alles in Ordnung ist. Aber das Frauenhaus ist eine Schutzeinrichtung und wenn sie dort ist, dann hat das sicher auch seinen Grund. Auch die Adresse des Frauenhauses ist geheim. Da darf die Polizei auch gar nichts preis geben.

das nennt man datenschutz. ich verstehe sowieso nicht, warum man sich nicht mit der auskunft, die die frau selber gegeben hat, zufrieden geben kann, und darüber die polizei ausfragen muss. die frau ist wohl an einem sicheren ort und mehr muss jemand, der sie mag, nicht wissen, um sich keine/ weniger sorgen um sie zu machen.

Wenn sie volljährig ist, kann sie bestimmen, wer erfährt, wo sie ist. Auch Verwandte dürfen das dann nicht erfahren, wenn sie es nicht will.

LG, Dirk001

Was möchtest Du wissen?