bekannter Springreiter der ''komisch springt''?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

so ziemlich jeder "gute" springreiter springt nicht ganz sauber. das liegt einfach daran, dass die hohen springklassen nicht auf stil gesprungen werden sondern auf zeit. bei den hohen sprüngen und dem schnellen tempo nimmt sich einfach kaum jemand die zeit einen ordentlichen sitz zu halten. hauptsache im leichten sitz möglichst schnell und ohne würfe drüber. und außerdem interessiert es in der wertung nicht ob man im lehrbuch-sitz springt oder in froschhaltung.

Da fällt mir sofort der Herr Pollmann-Speck, äh, Schweckhorst ein ;-) Der sieht witzig aus, weil er erstens ein ordentliches Gerät ist, und zweitens irgendwie einen ganz eigenen Stil hat - mir kommts so vor als wolle er sein Pferd drüberwerfen :D

Sonst wäre da noch der Jan Tops, den sieht man aber nur mehr selten - der reißt vor jedem Sprung den Mund auf.

bei den internationalen turnier sind viele reiter zu sehen, die sich nicht unbedingt als "stilisten" auszeichnen. also, kann man nicht sagen wer das war

Vielleicht Hugo Simon?? Sah immer recht lustig aus bei ihm.

Was möchtest Du wissen?