Bekannter (Hartz IV) lebt in BG mit Sohn (21) der NullBock auf Arbeit hat.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Jobcenter kann ich Dir nicht weiterhelfen, da sollte der Papa aber selbst mal vorstellig werden. Es gibt nämlich auch vernünftige Sachbearbeiter. 

Beim Bankkonto kann der Papa einfach die Vollmacht für den Sohnemann löschen lassen. Die Frage ist nämlich auch, wieso der Knabe überhaupt (noch) eine hat. Gruß, q.

Jetzt möchte der Papa beim JC die Auflösung der BG beantragen

Viel einfacher und schneller zu bewältigen wäre es, wann Papa die Girokarte seines Sohnes einfach sperren und ihm auch die Kontovollmacht widerrufen würde. Dann ist ab sofort erst mal Schluß mit Selbstbedienung.

Dann kann Papa längerfristige Pläne in aller Ruhe angehen und braucht sich nicht unter Zeitdruck informieren.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?