Bekannten/Familie wohlmöglich auch enttäuscht, brauche Rat

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist schon logisch, dass sie enttäuscht sind, wenn sie so sehr mit dem Verein verbandelt sind. Andererseits wirst du doch sehr gute Argumente haben für den Wechsel. Sie mögen denVVerein, aber du wirst ihnen wohl wichtiger sein. Rede nochmal mit ihnen, sag dass du ihre Enttäuschung verstehst und es dir leid tut, du aber gute Argumente hast für den Vereinswechsel.

Was ist denn das für ein Kinderkram? Es kann dich doch keiner zwingen, in einem Verein zu bleiben und somit unfreiwillig in die Fußstapfen deines Opas zu treten. So einen Schwachsinn gibt es auch nur im Dorf. Ein Tipp an dich: ziehe sobald du kannst in eine Stadt, dort gibt es solche Probleme überhaupt nicht, macht das Leben wesentlich einfacher.

Yeah, dass sind Probleme, die gibt es nur auf dem Dorf.

Seit dankbar, dass es euch so gut geht, dass ihr euch so einen Kindergarten leisten könnt.

Was möchtest Du wissen?