Bekannte wurde von Nachbarshund gebissen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geht zu einem Anwalt, Der Hundehalter haftet in vollem Umfang auch Schmerzensgeld steht ihm zu, auch wenn sie freiwillig mit dem Hund draußen war. Ein Hund hat nicht zu beißen es sei den aus einem sehr guten Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nephilim87
14.10.2011, 18:29

danke dir!Denn die Besitzer sträuben sich bis jetzt gegen eine Schmerzensgeld Zahlung.Wird wohl doch der Gang zum Anwalt der bessere sein

0

Warum in aller Welt willst n' du den Vermieter informieren? Der hat ja da nix zu tun! Liebe den Hundebesitzer anzeigen, weil ein Hund ist niemals von Natur aus böse, da muss schon was mit dem Herrchen und der Erziehung schief gelaufen sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nephilim87
14.10.2011, 18:27

Damit er über den Vorfall bescheid weiß vielleicht? Weiß eben auch nicht so recht. Hundebesitzer wurde schon angezeigt

0

Was möchtest Du wissen?