Bekannte 'ritzt' sich?

3 Antworten

Ich glaube sie könnte es durchaus ernst meinen. Ich habe mich auch geritzt(hatte zwar andere Gründe dafür) und dass sie mit Freunden lacht sagt auch garnichts aus, denn: mir geht es zur Zeit wegen ner Trennung sehr schlecht und in der Schule werde ich von der positiven Atmosphäre die dort herrscht einfach abgelenkt und kann auch sehr viel lachen, auf den Rückweg nach Hause gibt's dann die Ablenkung nicht und es passierte öfters, dass ich anfing sehr starken Schmerz (psychisch) zu fühlen und zu Weinen... das mit dem Status ist wichtig für sie um halt ihre Gedanken/Emotionen rauszulassen, war bei mir auch so, nur dass ich Posts geschrieben hab die 'traurig' waren. Ich glaube du solltest versuchen mit ihr über ihr Problem zu reden. MfG Michael

Danke für deine Antwort. Ich wünsche dir alles Gute.

2

Lieber Vollidiot,

wenn sie es jedem erzähl bin ich mir zu 100% sicher das sie ihre Zähne oder Fingernägel einsetzt um Mitleid zu bekommen, sowas kann durchaus von ADHS kommen. Sag liebe grüße und sie soll sich umbringen. :)

Ich glaube das es ein hilfeschrei sein könnte. Du kannst sie ja mal fragen

Sie ritzt sich und zeigt allen ihre wunden-was jetzt?

So vorab nehme ich mir mal etwas Lebenszeit um euch was zu sagen : Unnötige, nicht ernst gemeinte oder beleidigende Antworten könnt ihr euch sparen....Lebenszeit Verschwendung.

Also...meine Joa eigentlich Freundin vom Sport ritzt sich und ich mich auch. Ihre ritzwunden sind ich würde sagen schon ein bisschen älter her also vielkeicht einen Monat oder sogar länger...maximal 3. Sie hält mir ihren Arm immer unter die Nase und zeigt ihn mir und kommt immer mit mich juckts und so und zeigt mir ihren Arm. Ich dachte bis vor kurzem noch ich sei ja so ein Pro was Wunden verstecken angeht doch anscheinend war ihr sofort klar das ich mich nicht verbrannt habe...die Stelle ist und bleibt nun mal zu auffällig...Na ja. Jetzt will sie immer darüber reden und kommt immer an...ja ich ritz mich seit 2 Jahren und auch Mach mal mega tief das es halt genäht werden muss(an diese Stelle : bitte beleidigt sie nicht sie ist immer noch meine freundin) ja ich glaube zu 1000% nicht das sie sich wegen der Aufmerksamkeit ritzt da ich ihre Vorgeschichte und Mobbinggeschichte kenne. Ich glaube das es quasi dazu vielleicht noch Aufmerksamkeit sein könnte also das es nicht der Grund zum ritzen ist sondern ja...Ich hoffe ihr versteht was ich mein. Ich weiß aber einfach nicht was ich jetzt tun soll...Ich weiß nicht ob sie in Behandlung ist und so und will nicht fragen...Ich will und kann es einfach nicht. Aber sollte ich als freundin(kennen uns jetzt seit Anfang das jahres halt von Training) nicht was tun ? Aber was? Ich mag nicht so gern mit ihr darüber reden weil ich das Thema nicht gut besprechen kann und sie immer auf mich kommt und ich hasse das...Ich habe Angst das ich da auch zu sehr rein gezogen werde. Immerhin hab ich meine eigenen Probleme mit ritzen (I know. Klingt selbstsüchtig) aber ich bin so am verzweifeln.was würdet ihr tun?

...zur Frage

Freund ritzt sich und schreibt mir Vater...Problem steht im Text.

Ich bin w und 14. Ein Freund 13 hat sich am linken Arm 2 mal geritzt und am rechten, man sieht es sehr gut. Er sagt er hat mit seinem Vater geschrieben (Elten getrennt) über Thema ritzen und er hat gesagt das ritzen dumm ist es ist blöd sowas zutun. (Stimmt auch...) Jetzt sagt er er hat voll Angst das sein Vater die Schnitte sieht weil er denkt er wird sauer sein. Was kann er tun? Und meine Frage : Was kann man machen das die Narben ncht so dick sind also das sie besser aussehen.

...zur Frage

Ab wann bekommt man vom Ritzen narben?!

Bekommt man wenn man sich ritzt schon von kleinen eher oberflächlichen Kratzern Narben oder wie tief muss es sein damit eine Narbe bleibt? Nicht dass ich jetzt Narben möchte, eben weil ich sie vermeiden will! Danke im Voraus

...zur Frage

Ist diese Art von Ritzen eine Krankheit (Ritzen weil es schön ist)?

Also, eine Bekannte von mir ritzt sich. Allerdings nicht, weil sie Probleme hat oder so, sondern einfach, weil es ihr gefällt. Sie liebt das Gefühl von Blut über ihrer Haut und genießt den Schmerz. Sie sieht nicht ein, dass es schlimm sein sollte und sieht sich auch nicht als krank. Dabei fühlt sie sich schlecht, wenn sie sich paar Tage nicht ritzt (also hat einen starken Drang, es zu tun) und findet das Ritzen dann richtig befriedigend. Im Urlaub hat sie sich geschlagen, weil sie sich nicht Ritzen konnte. Nun ist meine Frage, ist das Ritzen eine Sucht? Kann man es als Krankheit einstufen? Meiner Meinung schon, aber ich bzw sie brauchen noch andere Meinungen.

...zur Frage

Ritzen ernstnehmen

Ab wann muss man ritzen ernstnehmen? Eine Freundin von mir ritzt sich manchmal und lenkt ab wenn es um das Thema geht. Sie ritzt sich seit ca. einem Monat mindestens einmal in der Woche., muss ich das ernstnehmen oder meint ihr es geht ihr eher um aufmerksamkeit?

LG

...zur Frage

Kann man vom ritzen sterben?

Also ich kenne jemanden der sich ritzt... und ich hätte da mal eine frage:

kann man vom ritzen sterben? also durch infektionen,verblutung usw bitte sagt mir einfach was ihr wisst denn diese Person ist mir sehr wichtig und es wird immer schimmer :'(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?