Bekannte Gemälde mit dem Thema Freizeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Freizeit als Begriff gibt es ca. erst ab der "industriellen Revolution",
denn dieser Begriff wurde dazu benützt, um ihn als  Kontrast zur "Verwertungs-Zwangsarbeit" aufzubauen, um damit zu suggerieren, das man sich dann, in der Freizeit, endlich davon (von der abhängigen Arbeit) erholen sollte/ solle/ könnte,
(um aufzutanken,.?).

Daher gibt es die "Freizeit" nur in der Opposition zumeist als "Kontrast-Bild"  zur "Arbeitswelt" und wird anders "neutral" eher nur in der Werbewelt positiv eingesetzt/ verwendet, ...schau mal in Werbemotiven und  gib den Begriff "Freizeit" in eine Suchmaschine ein, .!

Was möchtest Du wissen?