bekam Mail v. Finanzabt.My-Dirty-Hobby GmbH mit Rechn. 99€ für Mitgliedschaft bei M-D-H , was nun?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auch ich habe so eine email erhalten ... solche emails sind natürlich sofort zu löschen. es sollte schon alleine aus dem absender heraus ersichtlich sein das diese email keinerlei offiziellen touch haben kann, also augen auf!

dazu gibt es auch eine offizielle stellungnahme des portals

**"derzeit sind Spam-Emails im Umlauf, welche den Anschein erwecken, das diese von MyDirtyHobby verschickt wurden. Dies ist nicht der Fall!!! Wir weisen allgemein darauf hin das MyDirtyHobby NIEMALS EMails verschickt mit einer .zip Datei oder mit einer .exe Datei im Anhang. Diese EMails enthalten wie viele verschiedene andere EMails dieser Art sehr wahrscheinlich Trojaner. Anhänge dieser Art egal von welchem Absender sollten generell NIE geöffnet werden, wenn der Absender unbekannt, oder der Grund der EMail fraglich ist. Wir bitten dies zu beachten.

Mit freundlichen Grüssen,

Dein MyDirtyHobby - Team"**

... ich möchte mich ganz doll für diese Antwort bedanken, nun bin ich im Bilde.

0

Auch in meinem Postfach ist am 10.4.2013 eine Rechnung für eine Mitgliedschaft von My Dirty Hobby AG (nicht GmbH!) gelandet: 69 € für 48 Monate. Als ich am 16.4. mehr Informationen dazu wollte, weil ich die angehängte ZIP-Datei "nicht öffnen" konnte,kam postwendend eine in massiverem Ton gehaltene Mahnung mit Androhung von zusätzilchen hohen Anwalts- und Gerichtskosten, Gerichtsvollzieher und Schufa-Eintrag. Die Forderung belief sich jetzt auf 691 €, also das 10-fache (!) der ersten Forderung. Die prämierte Auskunft von jaidenk sagt alle und ist wirklich hilfreich . . . . Danke!

Hab ich auch grad bekommen - den Anhang nicht öffnen (ZIP-Anhänge immer mit Vorsicht genießen bei unbekannten Absendern!!!) und die Mail löschen, am besten auch nicht antworten (dann haben sie deinen richtigen Namen). Da kommt dann auch sicher nix mehr. Denn: nur weil man ne Rechnung nicht innerhalb von 14 Tagen zahlt kommt kann man nicht gleich mit Inkasso und Anwalt kommen, da kommen erst mal die regulären Mahnstufen usw. Schon daran kann man erkennen, dass es keine seriöse Mail sein kann! Die wollen damit nur bezwecken, dass man den Anhang öffnet.

Garnichts, das sind Betrüger! Die schicken täglich ein paar tausend Mails raus und hoffen, dass es dem ein oder anderen so peinlich ist, (Ehefrau, Freundin, Verwandte könnten was mitbekommen, wenn die Sache weitergeht) dass sie zahlen. Und um Himmels willen nicht den Anhang öffnen, der könnte Trojaner-verseucht sein.

...er ist trojaner verseucht!!!!!!!

0

Ehrlich Leute, bischen Kopf und Augen auf; Mail von Dörte von gmx.de, t-mobile.de oder wie auch immer; im Namen von MyDirtyHobby.com, im Betreff die GmbH, im Text die Ltd und als Dank die AG, freie Wahl, mit Zip in der Mail,,,, das ist Spam, war Spam und wird Spam bleiben! Am Samstag kam der gleiche Kram, angeblich EBay mit 749,00 € für eine Lieferung. Denkt mit, löscht ohne anklicken und nerft nicht, mt auch so wundersamen Neuigkeiten aus diesem Jahrhundert. Danke, der Checker

also checkerDE, es gibt auchleute die sich mit so etwas nicht auskennen... deswegen wird hier rat gesucht. auf solch kommentar kann verzichtet werden. danke!!!

0

nervt schreibt man mit "v" und mit mit "i" :-P

0
@Lesemese

... also CheckerDE, ich danke für für deine- für mich gute Antwort, danke ich bin nun im Bilde.

0

Was möchtest Du wissen?