Bekäme ich eine Umschulung genehmigt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Beeinträchtigungen müssen durch ärztliche Befunde nachweisbar sein,dann wird die Zuständigkeit geprüft,denn wenn du die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt hast wäre hier sicher vorrangig die Rentenversicherung zuständig,so war es zumindest bei mir !

Ich habe da einen Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollten die Chancen gut stehen, du brauchst allerdings ein Gutachten von einem Amtsarzt. Geh am besten mal zum Arbeitsamt, und auch zur Rentenversicherung und lass Dich beraten. Wenn die sich querstellen, lohnt sich auch der Gang zum Anwalt. Viel Glück 

Arethia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach zum "Amt" gehen und die entsprechenden Unterlagen vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?