Beitrag zur Krankenversicherung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Beitrag wird vom Bruttogewinn berechnet, also jener Betrag, der im Einkommenssteuerbescheid unter "Einkommen aus selbständiger Tätigkeit" steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Beitrag ermittelt die Krankenkasse,wenn Du Deinen Lohnbescheid abgibst.Denke daran,das Du die Hälfte der Krankenversicherung von Deinem Arbeitgeber bekommst.Du musst aber einen Antrag stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mhs58
21.01.2013, 00:12

Ich bin Selbstständig und freiwillig Pflichtversichert, jetzt nach einem Jahr Selbstständigkeit wollte ich meinen tatsächlichen Krankenversicherungsbeitrag ermitteln, und den berechnet man nach dem Bruttoeinkommen, ich weiß nur nicht ob ich von meinem Einkommen die Umsatzsteuer abziehen muss.

0

Für die Berechnung der Beiträge zur freiwilligen Versicherung in einer Gestzlichen Kasse bist du verpflilchtet deinen Einkommenssteuerbescheid vorzulegen. Aus diesem ist dein zu versteuerndes Einkommen vor Abzug der Steuern ersichtlich. Dabei wird jegliches Einkommen berücksichtigt, also auch Mieteinnahmen, Zinsen, Gewinne aus Spekulationen oder Anlagen sowie dein Bruttogewinn. Da das Einkommen eines Selbstständigen schon mal etwas höher ausfallen sollte als ein Bruttolohn kann sich der Beitrag dann schnell auf bis zu ca. 700€ (inkl.Pflege) monatlich berechnen. Wer als Selbstständiger die Wahl hat und die Gesundheit nicht schon ruiniert ist kann sich privat versichern. Entgegen vielen anderen Meinungen ist die private Krankenversicherung wesentlich leistungsstärker und der Beitrag ist nicht höher als der in einer Gestzlichen.

Weil das alles aber auch von z.B: familiären Lebensumständen und vom Gesundheitszustand abhängig ist sollte sich jeder dazu unabhängig beraten lassen.

Was die Beiträge zur GKV (Kasse) angeht, musst du ggf. eine Nachzahlung leisten wenn du für die vergangenen Jahre in zu gerigens Einkommen angegeben hast. Pass da auf. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?