Beispiele für gleichförmige Bewegung

2 Antworten

Die Drehung der Erde, die Umlaufbahn der Erde um die Sonne bzw. des Mondes um die Erde.

das sind beschleunigte Bewwgungen, weil sich die Richtung ändert.

0

im weltall ist die situation für gleichförmige bewegungen ideal (keine reibung), allerdings darf sich der bewegte körper nicht in der nähe eines planeten oder sterns befinden, sonst wirken gravitationskräfte auf ihn, dies führt (vereinfacht: F = m * delta v / delta t) zu einer veränderung der Geschwindigkeit.

Auf der Erde (wenn die Geschwindigkeit nicht zu groß ist bzw. Reibungskräfte wie Luftwiderstand vernachlässigt werden können) fällt mir  ein Körper auf ein Luftkissen ein oder z.b. eine rollende Kugel auf einer ebenen glatten oberfläche.

Gutes gelingen.

Physik ungleichförmige Bewegung

Ist eine ungleichförmige Bewegung auch das ich nach links, rechts, bergab und bergauf fahre? (Jetzt mal die Geschwindigkeit außenvorgelassen)

Oder nur das ich die Geschwindigkeit stetig wechsle?

Außerdem gibt es ja die ungleichförmige Bewegung mit konstanter Geschwindigkeit, wie funktioniert das?

und die letzte Frage, ist eine Drehtür und ein Karossel eine Kreisförmige Bewegung oder eine gleichförmige?

Danke für jede Antwort (Es sind keine Hausaufgaben, ich lerne für eine Arbeit)

...zur Frage

Schienenfahrzeug hat die Masse von 60t. Wie groß muss die Bremskraft dann sein um die Geschwindigkeit innerhalb einer halben Minute von 54km/h auf 27 km/h?

Muss man nicht F=m*a machen? Aber was ist dann das ergebnis

...zur Frage

Gleichförmige und ungleichförmige bewegung?

Kann mir einer noch paar beispiele nennen für gleichförmige und ungleichförmige bewegungen also ich habe bei gleichförmige fußgänger,Uhr,Zug,Flugzeug und Auto bei ungleichförmiger Bewegung hab ich fallende gegenstände und bremsendes auto habt ihr vlt noch andere beispiele ? Und habe noch eine frage wieso hat ein anfahrendes auto eine gleichförmige Bewegung? Danke schon mal

...zur Frage

Gleichförmige Bewegung (Physik)-?

Moin User.

In der kommenden Woche schreibe ich meine Physik Klausur über das Thema "Gleichförmige Bewegung"

Meine Frage lautet: Wie berechnet man die Geschwindigkeit? Die Formel lautet: v=s/t

In der Aufgabe steht: Ein gleitender Körper hat nach der 1. Sekunde 2m, nach der 2. Sek 4m, nach der 3. Sek 6m zurückgelegt.

t sind die Sekunden und die Strecke also m

DIE EIGENTLICHE FRAGE: Darf ich es mir aussuchen welche Zahl ich auswähle.

...zur Frage

Beispiele für die gleichförmige Bewegung

Ich muss in Physik noch 3 Beispiele für die gleichförmige Bewegung finden. Fallen euch noch 3 weiter Begriffe bzw. Sachen ein, die von der Geschwindigkeit gleich bleiben?

Ich habe jetzt schon eine Rolltreppe und einen Aufzug. Da gleichförmig ja heißt, dass die 'Gegenstände' bzw. Sachen von der Geschwindigkeit gleich bleiben. Deswegen gehört das Auto, der Zug und das Fahrrad (und sicher noch mehr Sachen) zu der beschleunigten Bewegung.

...zur Frage

Gravitationsbeschleunigung berechnen Fadenpendel?

Ich habe von meinem Prof eine Musterlösung zu einer Aufgabe bekommen. Ich verstehe den Ansatz und alles aber nicht wie man vom Vorletzten auf den letzten Schritt kommt (siehe Bild) also wie man danach g umgestellt hat.

Könntet ihr mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?