Beispiele für genetisch bedingte Erkrankungen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Corea Huntington (erblicher Veitztanz), auch bei Alzheimer und Parkinson gibt es eine vererbbare Komponente (etwa 10 % der Fälle beim Alzheimer sind erblich bedingt)

Meinst du eigentlich nur Erbkrankheiten? Unter genetisch bedingten Krankheiten würd ich sonst noch Krebs nennen, weil Krebs ja auch Mutationen in bestimmten Zellen basiert und dies dann in diesen Zellen auch "genetisch" ist, d.h. das kranke Gen den Krebs verursacht

0

trisomie (mit allen möglichen zahlen dahinter)

Trisomie 21, Bluterkrankheit, Sichelzellanämie

Bei Blinden manchmal

Mukoviszidose

farbsehschwäche, bluterkrankheit, sichelzellenanämie, ALD, ...

Was möchtest Du wissen?