beinschwäche echt oder eingebildet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi error4049,Beinschwäche ist fast nie nur eine Einbildung.Meist ist es eine sogenannte Proneuslähmung.Der N.peroneus innoviert die Beinmuskulatur.Die Störung geht ist von Bandscheibenvorfällen zwischen L4/L5 oder tiefer aus.Oft schleift den den betroffenen Fuss nach.Stolpernkann hindurch bedingt sein.Auch Empfindungsstörungen sind möglich.Muskelschwund heisst wie der Name sagt eine Abnahme vor allem der Unterschenkel wird schmäler.Es gibt da spezielle Muskelerkrankungen wie M.Duchenne,die schon in der Kindheit oder bei Jugendliche auftreten können.Hier wäre der Neurologe zuständig.Das kommt selten vor,aber muss daran denken.Bei LWS-Verursachung treten auch Betschmerzen vor im Unterschenkel und im Fusssohlenbereich.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?