beinmuskeltraining, min. 20 situps am tag? reicht das?

10 Antworten

Du solltest dir zunächst klar werden, welche Muskeln der Beine oder nur die Oberschenkel trainiert werden sollen. Das Ziel des Trainings ist wichtig, willst du die Optik der Beine verbessern oder soll ein spürbarer Kraftzuwachs erreicht werden? Vergiss bei diesen Betrachtungen die situps, wer hat dir nur diesen Floh ins Ohr gesetzt? Auch Kniebeugen sind zu einseitig. Formuliere deine Ziele neu und berücksichtige den Zeitraum deines Trainings. Hier kann dir jeder Dritte mit Ratschlägen helfen. Wadenmuskeln willst du nicht trainieren? Nenne den Grund!

ich denke auf dauer wird das langweilig. du kannst ja mal im internet nach anderen übungen schauen und dann durchwechseln. und damit du nix falsches machst: situps sind für die bauchmuskulatur!!

Hallo! Du willst also nicht die kompletten Beine sondern lediglich die Oberschenkel trainieren. Sit-ups sind gut aber die klassische Übung für die Bauchmuskeln. Die Oberschenkel trainierst Du optimal so : Kniebeugen / Squats mit dem Körpergewicht. Sie trainieren neben den Beinen auch den großen Gesäßmuskel. Er gibt dem Po Form und Festigkeit. So trainieren auch Stars diesen Bereich. 3 x 10 Wiederholungen jeden 2. Tag reichen aber starte mit weniger – Muskelkater.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Was möchtest Du wissen?