Beinflusst das Medikament L-Thyroxin 50 die Protonpumpenhemmer Pantoprazol 20?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es erhebt sich hier eine Frage: ist eine Dauereinnahme von Pantozol nötig? Diese Magensäureblocker werden oft zu lange oder gar unnötig verordnet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MusLC
05.02.2017, 12:38

Danke für die Antwort. Ich traue so wieso nicht den meisten Ärzten aber habe mich darauf verlassen. Wollte es eh mit Alternativen versuchen wie mehr Sport und gesündere Ernährung obwohl ich schon die Ernährung umgestellt habe. Aber vllt hilft es auch Stressquellen genauer zu beseitigen. Weil Tabletten sind für mich nie eine Dauerlösung gewesen.

0

Halte dich an die Empfehlung des Beipackzettels.

Meines Erachtens steht da aber nichts über Protonenpumpenhemmer (wie Pantoprazol), sondern es geht da um (aluminiumhaltige) Mittel, die die Magensäure binden.

Zitat:
Aluminiumhaltige magensäurebindende
Arzneimittel, eisenhaltige Arzneimittel,
Calciumcarbonat:
Die Resorption von Levothyroxin kann durch
die gleichzeitige Einnahme von aluminiumhaltigen
magensäurebindenden Arzneimitteln
(Antazida, Sucralfate), eisenhaltigen Arzneimitteln
und Calciumcarbonat vermindert
werden. Deshalb sollte die Einnahme von
L-Thyroxin Henning mindestens zwei Stunden
vor diesen erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MusLC
05.02.2017, 12:31

Danke für die Antwort, Ich werde dann mal genau gucken was noch so in Pantoprazol drin ist damit ich es ausschließen kann.

0

Nimm das L-Thyrox morgens, und den Säureblocker abends. Das Pantopr. nimmst du ja eh nur einmal täglich, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MusLC
05.02.2017, 12:32

Danke für deine Antwort. Daran habe ich nicht gedacht aber meistens sind die beschwerden morgens nach dem Frühstück aufgetreten weshalb ich sie morgens nehmen sollte.

0

Was möchtest Du wissen?