Beine und Bauch straffer kriegen und dünner in knapp 2 Wochen? möglich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bauch- alle arten von bauchübungen (situps usw) Schwimmen ist extrem effektiv für den ganzen Körper und macht eine schöne form! Beine- gaanz viele Kniebeuge am Stück, fahrrad fahren, joggen.. alles wo du am nächsten tag muskelkater hast wie blöd bringt sehr viel :) aber in nur 2 wochen.. hm schwierig, weil du ja auch nicht direkt von 0 auf 100 umschalten sollst, das ist gar nicht gesund für den Körper. Am besten kombinierst du es damit, auch 100% auf deine kost zu achten, denn vom sport allein dauert alles so viel länger.. vorallem um richtig sichtbare ergebnisse zu erzielen!! Einigermassen in form kriegen wenn du auch genaue kontrolle über deine ernährung hast geht ev. schon, aber dann musst du 100% konsequent sein und jeder trainingspass sollte HART sein und von mindestens 40 minuten!! Und vergiss das dehnen nicht um muskelkater zu reduzieren!;D und ich gib der jetzt schon den besten tipp gegen den kommenden muskelkater: Noch mehr training! Das ist das einzige was hilft ^^ Viel Glück!! :)

Vielen dank :-) Okay ich werde es dann mal probieren mit solchen Sachen und noch selbst ergänzen. Grüsse

0

Da musst du deinen Körper fragen.

Nee - es ist genetisch bedingt, ob, wo und wie schnell du straffer und dünner wirst.

Du könntest (armer Rücken) 100 oder mehr Sit-ups täglich machen. Nur - wird dein Bauch dann das Fett beiseite schieben oder passiert es nicht eher, dass unter der Fettschicht sich die Muskeln aufbauen. Also nix mit dünner, sondern noch mehr Bauchumfang.

Du könntest auch unzählige Runden laufen. Nur wiederum liegt es an deinen Genen, ob du davon straffere sowie dünnere Beine bekommst.

Nun, versuche es und du wirst es nach 2 Wochen wissen.

naja praktisch ist es nicht leicht realisierbar. aber wenn Du dran bleibst, warum nicht?

Sport machen für dünnere beine?

Kann ich meine Beine trainieren, so dass ich trotzdem abnehme? Ich möchte dünnere Beine und mit Training sehen sie vielleicht straffer und dadurch dünner aus.... aber ich möchte nicht zunehmen, das ist das Problem, muskeln sind schwerer als fett!!!

Was für übungen sollte ich wie oft wie lange machen

...zur Frage

Bauch-Beine-Po straffen

hey, ich bin 13, 1.64m gross,wiege 49kg und reite 2-3 mal wöchentlich 1-1 1/2 stunden. trotzdem bin ich nicht ganz zufrieden mit nun ja wie der titel schon sagt 'bauch-bein-po'.

ich will ja eigentlich nicht abnehmen, nur das hald bauch, beine und po ein bisschen straffer werden und nicht so wackelpudding-mässig wie sie jetzt gerade sind... hat jemand ein paar gute übungen?

aber vergisst nicht : Ich will NICHT abnehmen!!

danke viel mal!

...zur Frage

Krieg Ich ich die Waden dünner wenn ich mich dehne und Yoga mache aber auch gleichzeitig Bein Übungen mache?

Ich wollte meine Oberschenkel und meine Waden dünner kriege und mache deshalb Bein Übungen wie Ausfallschritte, Kniebeugen etc. und  um meine Waden dünner zu kriegen dehne ich mich und mache Yoga Übungen ist das klug das gleich zeitig zu machen oder werden die Waden dann nicht dünner?

...zur Frage

abnehmen: Bauch, Beine und Arme

kennt jemand spezielle Übungen für Arme, Beine und Bauch??

...zur Frage

Wie lange und was soll ich für den Po&Bauch trainieren?

Hallo erstmals,
Ich bin Mitglied bei einer Fitnessstudio, ich trainiere 3x pro Woche für Po und Bauch, reicht das? Und wie lange sollte man das machen?
Und welche Übungen sind effektiv?
Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Vorteile seitliches Beinheben?

  • Welche Vorteile bringt das seitliche Beinheben für die Oberschenkel?
  • Was wird dabei trainiert?
  • Kann man die Oberschenkel so dünner/ schmaler trainieren oder werden sie, da es ja praktisch Muskelaufbau ist, richtig dick als hätte man diese typischen „Squats-Beine“?
  • Werden so auch die Innenschenkel straffer? Oder könnt ihr mir dafür bessere Übungen empfehlen? (Ist es normal durch Beintraining sehr harte Beine zu haben, die erst wieder „normal“ werden, wenn man nicht mehr trainiert??)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?