Beine Rasieren? Sollten Mädchen es machen? Was haltet ihr davon?

18 Antworten

Also ich kann nicht ohne sie mir zu rasieren bzw. Zu wachsen raus weil ich mich dann immer richtig unwohl fühle.. In Nachhinein ist es denke Entscheidung und wenn du sie nicht jeden Tag rasieren möchtest dann wachs sie dir doch einfach:) ich mache das seid fast einem jahr und klar tut es etwas weh aber es hält länger und ich bekomm vom rasieren immer rote Flecken auf den Beinen und kleine pickelchen.. Aber wie gesagt, deine Entscheidung:)

Spätestens im Winter, wenn Strumphosen angesagt sind, werden dIe Haare lästig, weil sie durchpieken. Du kannnst die rasieren, mußt aber nicht. Wie es beliebt und wie du dich wohlfühlst.

Die harten Haare nach der Rasur sind normal. Du kappst die weiche Spitze, weshalb sich alles danach stoppelig anfühlt.

(Frauen) Haare die man nicht (bzw. einmal) rasiert hat, pieksen nicht durch Strumpfhosen.

0

Ewig her, aber ich schreibe nochmal, weil ich hoffe du warst so schlau und stolz es nicht zu tun.

Man wäre ich damals so weise gewesen! Ich hatte auch mal zwar nicht helle aber ganz feine Haare, die keinen gestört hätten. Heute habe ich den Salat. Erst Jahre alle 3 Tage rasieren und seit der Schwangerschaft habe ich sogar innerhalb eininger Stunden schon wieder Stoppel. Fast niemehr Gefühl von weichen Beinen :(

Wenn man das mal jeden Tag erleben darf und es ist auf teufelkommraus nicht rückgängig zu machen, könnte man fast Depri werden!

ALSO MÄDELS seit schlau und machts besser! Wir haben alle fast am ganzen Körper Haare.

Meine Mom sagte immer "nur weil du älter wirst, willst du nicht weniger (altersentsprechend) schön sein". Das Leben läuft mit 30 weiter und mit 50 auch. Es ist ein tolles Gefühl, sich dann nicht selbst was kaputt gemacht zu haben (z.b. kaputte Haare durchs Haare glätten, die der Körper nicht mehr regeneriert, weil das Alter eben erreicht ist, an dem nicht mehr alles neu gemacht wird.) - sondern mit gesunder Schönheit da steht! Eben ein paar Häarchen an den Beinen, dafür aber nie einen Busch, weils irgendwann zu anstrengend/zeitraubend ist, die Beine täglich zu rasieren ;=)

Und wenns am Anfang unangenehm ist, weil man denkt jeder sieht das, weil vielleicht sogar mal jemand einen blöden Spruch losgelassen hat.

Denk daran, dass die Jahre die noch kommen werden, wesentlich mehr sind und dass du die mit Sicherheit gesünder! und schöner verbringen wirst. Ausgerechnet die Jahre, wo sich viele größte Mühe geben noch möglichst lange schön zu bleiben ;)

Kurzen Erfahrungsbericht noch: Ich hatte eine Freundin, die hat sich einmal nur die Unterbeine rasiert und trug eine Capri Hose (3/4). Die Clique hat es entdeckt und sie natürlich damit aufgezogen. Sie hat sich geschämt aber stand mehr oder weniger dazu. Das Ende war; jeder der sie kannte und nicht kannte wusste es, sie sagte sie würde es weiter so machen und das Thema war schnell vergessen bzw. die Jungs fanden sie sogar interessanter ;)

1

Wenn du's nicht willst, dann mach's doch auch nicht. Ist dein Körper und wenn die anderen es 'ekelig' finden ist das ihr DIng.

eppilier sie!! dadurch werden die haare ganz ausgezupft und wachsen danach wieder so nach wie sie vorher waren. mit der zeit wurdens bei mir auch weniger haare :))

Was möchtest Du wissen?