Beine rasieren, oder nicht? Mädchen...

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn man sie nicht stark sieht würde ich sie lassen . Aber wenn du dir die Beinhaare wegmachen möchtest würde ich vllt nicht raiseren sondern Enthaarungscreme benutzen . Ich bin selbst 13 und benutze auch Enthaarungscreme . Ich bin damit sehr zufrieden da ich es auch nur alle 10-14 Tagemachen muss und es sehr easy ist , man sich nicht verletzt und das Ergebnis echt supo ist ... ein paar Haare bleiben natürlich am Bein aber die kannst du danach einfach mit der Pinzetze wegmachen. LG dancegirly345

Ich an deiner Stelle würde sie nicht abrasieren, weil du das dann regelmäßig machen musst. Da hätte ich keinen Bock drauf.

In jedem Fall solltest du sie aus Gründen des Aussehens rasieren, das wird auch nicht weniger wenn du noch älter wirst :)

harrypotterin 08.03.2014, 16:05

haha, stimmt! danke :D

0

Allgemein ist das nicht so schlimm, aber es ist nicht so schön. Mach es im Sommer so, rasier sie, das ist schnell erledigt, ansonsten kauf dir einen elektrischen Rasierer, das geht besser. Wenn du keine Stoppelbeine haben möchtest, dann warte ab bis Herbst, wenn du längere Hosen trägst. Dann merkst du das nicht so sehr. Aber auch so merkst du das nicht, vor allem nicht, wenn du es öfters machst. Stoppeln hast du kaum. Am besten du pflegst dich da auch.

Also Ich würds machen. :)
Vorallen im Sommer. Wenn du zb. schwimmen gehst oder mit einer kurzen Hose rumläufst.

Sich zu rasieren ist für eine Frau einfache Hygiene. Du bist in der Pubertät, damit anzufangen wäre also keine schlechte Idee, besonders, wenn die Haare lang sind...

Du solltest dir vllt eher die Frage stellen ob du mit den Reaktionen anderer umgehen wirst können wenn du es nicht machst.

Und dich dann entscheiden was du machen willst.

Ich finde generell glatte Beine schöner, aber das ist halt meine Meinung, es stört mich eben sehr, vor allem auch Stoppeln, ein Grund, um zum Epilierer zu greifen :)..

Aber, im Endeffekt sind es deine Beine, und du kannst machen mit ihnen was du willst, wenn es dich nicht stört, dann lass es halt, wie auch immer :D

Introvertiert84 08.03.2014, 17:09

Ich denke auch das für Frauenbeine die Epilierung noch das beste ist, auch wenns anfangs nicht das größte Vergnügen ist (ich hab den Fehler gemacht mal nen Epilierer aus Neugierde am Bein zu benutzen mehr als den ersten halben Centimeter kam ich jedoch nicht und ........ AUA!) bleiben sie so jedoch zumindest am längsten glatt. Und einmal die Woche (oder alle 2 Wochen, ka) am Wochenende die Beine epilieren ist denke ich auch kein großer Stress? :)

2
eolionalyra 08.03.2014, 18:19
@Introvertiert84

Anfangs ist das tatsächlich, alles andere als ein Vergnügen :D
Spannend wars alle mal, ich kam auch nicht viel weiter... :D

Aber man muss sich dran gewöhnen, ist so wie mit dem Augenbrauenzupfen,
und aufwendig ist die Sache nun wirklich nicht ?!

Ich finde sogar das Rasieren nicht aufwendig, nur das es nicht so lange hält wie beim Epilieren, deswegen bin ich schon lange gewechselt :)

2
Introvertiert84 08.03.2014, 20:19
@eolionalyra

Ehm.... ja ich bin nach dem halben cm aber nicht weiter gekommen weil der Schmerz zu groß war sondern weil der Epilierer fest steckte xD Die Freundin welche mir ihren zu diesem launigen Versuch damals anfangs noch feixend zur Verfügung stellte fand DAS dann auch gar nicht mehr so lustig. ;) Erstens wars erstmal n Kampf das ding da überhaupt wieder ab zu bekommen, auch mit ruckartigem Reissen wars n Akt .... und dann hatte sie da halt n ganzes Büschel meiner Beinbehaarung drin. =D

Aber die Dinger sind ebend auch nicht für Männerbeine gedacht. ^^ Das haben wir an dem Tage beide gelernt. ^^

Ich vermute auch mal das es bei längeren Haaren dann besser ist wenn sie vorher mit nem Haar-/Barttrimmer erstmal etwas kürzt, damit der Epilierer nicht direkt zu viele Haare zu fassen bekommt.

Ahja und nein ich rasiere mir die Beine nicht. ;)

Als Kerl darf man dann ruhig zur Matte stehen, meine ich. Bei Frauen sieht das halt haarig ungepflegt - jaja wasn Wortwitz^^ - aus.

Zudem dürften ihre Mitschülerinnen ziemlich auf ihr herum haken wenn sie mit behaarten Beinen daher kommt.

Zu meinen Schulzeiten hatte meine Banknachbarin ... Cindy ... ein Körperbau zum sabbern ... son leichten Flaum auf den Armen, Beinen und im Gesicht (da aber echt nur gaaaaanz leicht und sichtbar nur im hellen Gegenlicht, also Sonne) .... ich fand das so total undramatisch, eher sogar irgendwie niedlich, sie trug deswegen aber selbst im Hochsommer meistens nur langärmelige und -beinige Sachen. Nur wenn die Temperaturen zu hoch und die Schikane von anderen Mädels, die jedoch gar nicht in unserer Klasse waren, zu groß wurde hat sie sich dann notgedrungen Arme und Beine rasiert. Beine sind ja wie gesagt durchaus ok, aber Arme enthaaren find ich für ne Frau auch etwas übertrieben wenn der Haarwuchs nicht wirklich extrem ist.

1
eolionalyra 08.03.2014, 22:03
@Introvertiert84

Ich hab erst im Nachhinein gemerkt, dass du ein Kerl bist (ups) ......... :D :D :D

Das glaub ich, die Dinger sind auch gar kein so billiges Spielzeug:D
Mein Epilierer wird jedenfalls nicht weitergegeben, an irgendwelche experimentierfreudige Freunde :D

Die meisten Mitschüler reißen tatsächlich Witze darüber.. hatten mal eine in der Klasse, wobei das auch wirklich komisch aussieht, mit Shorts und haarigen Beinen..nun ja..

Haargeschichten gibts..Am Ende soll doch jeder für sich entscheiden..was kümmert es mich, ob die eine rasiert, epiliert, wachst, oder eben bei Natur Pur bleibt :D

2
Introvertiert84 10.03.2014, 18:52
@eolionalyra

Mit nem gesunden Selbstvertrauen oder der F*ck-It-Einstellung läuft Frau auch mit haarigen Beinen durch die Weltgeschichte, die Frage bleibt halt, hat man da genug dickes Fell (oh ungewollter Wortwitz^^) mit den Drangsalierungen seiner KlassenkameradInnen klar zu kommen? Die meisten haben es wohl nicht und enthaaren dann (mit welcher Methodik auch immer) doch, nur das man wenn man dann doch einlenkt ebend jene halt noch bestätigt .... deswegen vorher entscheiden ob man es bis zum möglichen bitteren Ende durchstehen will oder wenn nicht lieber vorher die Reibungspunkte (in dem Falle ebend die Haare) beseitigen.

Denn von jetzt auf gleich werden die Hänseleien dann nicht aufhören wenn man den Grund dafür beseitigt hat, manchmal legen sie dann sogar erst richtig los.

1

wenn die haare dich nicht stören dann lass sie einfach aber sieht besser aus wenn sie rasiert sind

Hey,

Ich würde sagen, dass Du sie dir nicht rasierst, denn wenn du das machst, musst Du das andauernd machen...^^ Nur wenn sie richtig lang sind hätte ich es gemacht, ansonsten eher nicht, aber ist ja eh deine Sache...^^

Liebe Grüße

rasier sie

Rasier sie dir. Finde ich besser :)

Was möchtest Du wissen?