Beine kurz gelähmt :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Während der REM-Phase ist dein Körper gelähmt (außer Augen und Muskeln), damit du dich im Traum nicht bewegst. Das Telefon wird dich direkt aus der REM-Phase geweckt haben und du hast diese Schlafparalyse noch ein paar Sekunden miterlebt. Das ist sicherlich beängstigend, aber eigentlich kein Grund zur Beunruhigung. Trotzdem würde ich dir raten, bei Gelegenheit (zb nächste Vorsorgeuntersuchung) den Vorfall mal zu erwähnen, denn diese Lähmung scheint ja recht lange angehalten zu haben und ich weiß nicht, ob das dann noch normal ist.

Kann manchmal passieren, hatte ich auch schon. Meist, wenn die Beiden nur einschlafen, es kann aber auch mal passieren, wenn man plötzlich aus dem Schlaf gerissen wird, dass das Gehirn noch nicht richtig merkt, dass du die Beine bewegen möchtest, dass dauert dann ein paar Sekunden und dann ist wieder alles Normal. Ich selber hatte das schon mal am ganzen Körper, nach 3 Sekunden war alles wieder normal. Mach dir nicht so viele Sorgen MFG René

Das kann ich dir erklären. Wärend des schlaf hast du dich so hingelegt, das deine Nerven in den Beinen gedrückt wurden. So hat man dein keinen Gefühl mehr. So wird es auch bei Nakosen und betäubung auch gemacht, da werden de Nerven gestopt. Bei einige ist es dann, das sobald man versucht gegen dieses "Einschlafen" von den Beinen/Hände.......... was zu machen, fängt es langsam an zu kribbeln ob ameisen drauf krabbeln würde und es wird mit dem kribbeln schlimmer. Da muss ich irgendwie immer lachen, weiß auch nciht wieso, halt komisches gefühl. Sobald langsam das Kribbeln weggeht spührt man auf Das Körperteil wieder. Das hat aber auch jeder. Selbst Tiere können sowas haben ^^

N4shorn 02.09.2014, 17:39

ist das mit der Narkose und dem Nerv abdrücken ein Witz?

0

es könnte ein krampf sein oder ect.... wenn du in diesem moment sehr starke schmerzen hattest dann kann mann von einem krampf ausgehen. ein krampf entsteht oft durch eine magnesiummangel also nimm am besten jetzt gleich wenn es geht 600mg magnesium ein und schau ob es dir besser geht. Falls ja dann nimm das ab jetzt regelmässig ein ;)

Dein beiden Beine sind eingeschlafen. Das passiert wenn man die Beine unglücklich übereinander legt und die nerven abklemmt. Ich denke das hatte jeder schon mal

Ich würde zum Artzt gehen!!

Ihr habt doch keine Ahnung. Deine Beine waren noch in Schlafparalyse, zumindest wäre dass meine Vermutung

Was möchtest Du wissen?