Bein weh vom Autofahren? Angst?

2 Antworten

Das kann eine Art Muskelkater sein. Von Fahranfängern hört man oft dass sie nach längerem Fahren Schmerzen in den Waden und Knien haben, Hauptsächlich links wegen Kupplung aber auch rechts. Wenn ich mal ne Weile in StopandGo gerate tut mir auch die linke Wade weh, nach einer langen Fahrt das rechte Knie und evtl auch die rechte Wade. Wenn Du nie Auto gefahren bist sind dies nun Bewegungen an die Deine Beine nicht gewöhnt sind. Dass anfangs die Beine schmerzen kommt oft vor.

Du hast dich wahrscheinlich bei der Fahrstunde zu sehr verkrampft. Nimm mal Magnesium und trinke viel. Dann sollte es weggehen, Trombose ist wohl nicht.

Aber ein Gang zum Arzt kann auch Sicherheit bringen.

Anhaltende Schmerzen in der Wade?

Hallo,

Ich habe seit heute morgen schmerzen in der rechten Wade. Ich war deswegen beim Arzt wegen Verdacht auf Thrombose, da aber nichts geschwollen ist oder bei Druck weh tut nehme ich jetzt Magnesium gegen Krämpfe. Die Schmerzen gingen auch heute Nachmittag für ein paar Stunden weg, jetzt sind sie aber wieder da und sogar stärker. Ich habe jetzt Angst, dass es doch Thrombose sein könnte, da an der Wade auch eine Ader stark sichtbar ist und das ja ein Anzeichen ist und das Bein ja nicht immer geschwollen sein muss.
Ich bin einfach sehr ratlos im Moment und da morgen ein Feiertag ist kann ich auch nicht einfach nochmal zum Arzt und wegen einem Verdacht will ich ungerne ins Krankenhaus.

Danke schon im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Thrombose Angst Anspannung des beines?

Ich habe zur Zeit Schmerzen im rechten bein wie eine Anspannung zuerst war es nur kribbeln dann hatte ich mal Schmerzen an unterschiedlichsten Stellen am Bein mal schienbein mal Wade mal Fuß mal Oberschenkel oder hüfte mal ein Schmerz mal wärme/Kälte Gefühl. jetzt ist es nur noch wie ein leichter Krampf fast im ganzem Bein mal mehr Wade mal mehr Oberschenkel am meisten aber die Wade denke ich. kann das thrombose sein? können die Schmerzen den Wandern oder gar ins ganze Bein ziehen?

...zur Frage

Bein bzw. Schienbein gebrochen?

Hallo ich hab angst das mein Bein bzw. mein Schienbein gebrochen ist. Gestern hab ich Fußball gespielt mir Freunden und dann hab ich den Fuß gegen mein Bein bekommen. Das tat übel weh. Jetzt tut es weh wenn ich sitze und versuche mein bei zu heben. Und wenn ich drauf drück. manchmal auch so. Kann mir vll. Jemand helfen? Danke im voraus.

...zur Frage

Druck in linker Wade - was ist das?

Ich habe seit ein paar Tagen hin und wieder son Druck in der Wade. Es tut nicht wirklich weh und wenn ich auf meinem Bein rumdrücke ist es auch nicht schlimm, aber dieser Druck fühlt sich irgendwie seltsam an. Es geht auch immer wieder weg, aber es kommt halt auch immer wieder. Wisst ihr, was das sein könnte? Ich hatte erst an Thrombose gedacht, mich aber nicht wirklich damit ausgekannt. Im Internet steht immer, dass man dann wirklich Schmerzen und große Schwellungen hat, das habe ich alles nicht. (zur Info: ich bin 16, falls das irgendwie mal wieder von Bedeutung sein sollte ;))

...zur Frage

Könnte das eine Thrombose sein?

Hey hab ne frage könnte es eine Thrombose sein? (S.B.) Hab dort komische Schmerzen Art Muskelkater und mein Bein tut auch bisschen weh. Hab auch ein stechen in der Brust aber hab ich schon länger ist auch nicht atemabhängig. Sauerstoffsättigung war gestern bei 99% Danke :)

...zur Frage

Schmerzen 2 Tage nach arbeitsunfall?

Hallo ich hatte am Mittwoch einen sturz auf der Arbeit bin dann gestern zum arzt wegen schmerzen im Schienbein gegangen jetzt hab ich aber auch noch schmerzen im oberarm bekommen hab gestern im krankenhaus angegeben das ich auf die linke seite gefallen bin und mir jetzt mein Bein weh tut. Jetzt meine frage ist es ein problem den arm nochmal checken zu lassen da ich ja gestern nur gesagt habe das mir mein bein weh tut und nicht der arm da diese schmerzen erst gegen abend aufgetretten sind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?