Bein tut beim gehen weh!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beschreibe doch einmal den Schmerz .... ist es ein Ziehen in der Wade, oder mehr das Schienbein ? Verhält sich der Schmerz beim auftreten anders als in einer ruhigen Haltung ?

In er Wade,

beim auftreten,ich musste mit dem bein auf zehen gehen weil es kaum auszuhalten ist,und beim stehen oder so merk ich auch noch was davon aber nciht so extrem wie beim gehen

0
@AwalsGnab

Du "könntest" dir einen Muskelfaserriss zugezogen haben. Wechselseitig mit kaltem und so heißem Wasser wie du es ertragen kannst abduschen. Vorsicht ! Nicht verbrühen. Die Wade im Wechsel duschen und alle 2 Min. von heiß auf kalt wechseln ( so 10 Min. ). Danach mit Voltaren einmassieren. 4 x am Tag. Trozt allem bei einem Arzt vorbei schauen, da man es hier schlecht beurteilen kann und welche Blessuren sonst noch Auslöser sein könnten.

0

mal kurze Diagnose von mir: Geh morgen zum arzt...

ansonsten, hast du dein bein überbeansprucht? oder die letzten tage?

solltest du keine unfälle oder der gleichen gehabt haben, kann es auch sein das du eine sogenannte Knochenhaut entzündung hast. sowas kommt hin und wieder mal bei überbeanspruchung vor... geht aber wieder weg, musst nur den haxen still halten... aber dennoch geh lieber zum arzt, safety first and stuff :D

Gruß

Joa werd ich am besten mal tun,

ne einen unfall hate ich zum glück nicht gehabt. ich spiele da jede woche mit und war bisssher noch nie was nur jetzt bin ich vltt flasch aufgetreten oder so

0

Vielleicht ist es verstaucht, geprellt, Muskelkater... Oder auch einfach nur ein blauer Fleck... Geh morgen zum Arzt und frag ihn oder lass dich in die Ambulanz fahren! Gute Besserung Sunny

ne verstaucht kann es nciht sein bin ja nirgendwo gegen gekommen nur irgendwie falsch aufgetreten udn plötzlich ist der schmerz beim auftreten da

0

vielleicht ne zerrung?das müsste eigendlich von selbse vorbei gehen

Was möchtest Du wissen?