Bein Tumor, was für Symptome hat es? ( Gesundheit

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für Ärzte ist jeder größere Pickel, ein Tumor...ein Tumor kann im Bein , sowohl auch auf dem Bein sein...genau wie hoessmagni das beschrieben hat. Ein Tumor muss nicht bösartig sein, auch nicht schmerzhaft...alles ist möglich, aber bei dir ist ja zum Glück alles gut...

schön, dass ich dir helfen konnte und danke für das Sternchen ;)

0

Ich hatte auch mal einen Tumor im Bein. Er war gutartig. Die Symptome bei mir waren immer stärker werdenede spontane Schmerzen. So einfach zwischendurch hat es wehgetan. Vorher dachte ich ich hab mich verletzt, irgendwann erzählte ich es meinen Eltern, die mir Schmerzmittel gaben und auch dachten das ist nichts. Von da an nahm ich immer abends ibuprofen damit ich ohne schmerzen durchschlafen konnte. Jedoch wurde der Schmerz so stark das 500g Ibuprofen nicht reichten. Man konnte auf der Röntgenaufnahme eine Art Riss sehen, weshalb die Ärzte auch dachten es wäre ein Bruch. Später wurde mir im Krankenhaus der Tumor schmerzfrei entfernt und ich könnte eigentlich schon sofort wieder gehen.

Achja eine Wöllbung war zu sehen und zu spüren.

0

Vielleicht an irgendwelchen Beulen.

Ich würde sagen du gehst mal zu einem Orthopäden.

Ja, er hatte mir gesagt das es Schwellungen gibt..

Danke

0

Katzen Tumor an Bein

Mir ist seid paar Wochen aufgefallen das meine Katze was am Bein hat .. Meine mam ging zum Tierarzt und er sagte ja er hat ein Tumor ... Ich weis nicht was ich machen soll ist meine Katze sie ist mein ein und alles !! Kann sie daran sterben ?

...zur Frage

Gutartiger Tumor im Oberschenkel durch zufall festgestellt.

Hallo , ich war gerade beim Arzt nachdem ich mich am knie verletzte. der arzt stellte einen gutartigen Tumor im Oberschenkel aus Zufall mit fest.

Ich bin geschockt und bin erst 16 und ich habe wirklich unglaubliche Angst.

Der Arzt sagte mir ins Gesicht "DAS IST UNBEDENKLICH" . Aber stimmt sowas ?

Wie kann so etwas denn unbedenklich sein. Ich habe wirklich große Angst.

Was kann besten Falls passieren?

...zur Frage

Antibaby Pille für Krebsschutz?

Hallo Ihr Lieben, ich brauche dringend Rat.

Vor 3 Jahren hatte ich einen Borderline Tumor. Und mein rechter Eierstock wurde entfernt. Dannach nach ich ganz normal meine Pille weiter und hatte nie Probleme damit. Allerdings wollte ich diese dieses Jahr absetzen, da ich in keiner Partnerschaft war in den letzten 2 Jahren und die Nebenwirkung mir dann doch zu viele sind. Meine Ärztin sagte mir das ist kein Problem und es ist nicht notwendig die Pille nur für den Krebschutz zu nehemn. Die Antibaby Pille hat einen Wirkstoff hat, der vor Eierstockkrebs schützt. Nun war ich bei einer anderen Ärztin und diese sagte mir, es wäre sinnvoller für mich diese Pille zu nehmen. Jetzt bin ich am hin und her überlegen. Ich habe seitdem einige Probleme mit der Regel aber meine Ärztin sagt, dass es normal ist und Monate dauern kann nach absetzen. Ich mache mir keine Sorgen, dass sich der Hormonhaushalt nicht reguliert. Ich bin mir nur sehr unsicher, ob ich die Pille nur für den Krebschutz nehemn soll, oder nicht. Die Pille hat so viele andere Nebenwirkung und eine Beziehung habe ich momentan auch nicht. Bitte um Ratschläge.

...zur Frage

Hoden tumor..

Wir haben festgestellt das mein Hund ein Hodentumor hat im linken Ei .. Sein Gewebe wird nun warscheinlich zur Untersuchung nach München geschickt um raus zu finden ob es ein bösartiger oder guter Tumor ist .. Hattet ihr schon Erfahrungen mit bösartigen , wenn ja , kann er davon sterben oder nachfolgen haben ? Bitte um Antwort :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?