Bein gebrochen, auf einmal tut anderes weh?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kommt es von der Mehrbelastung, 55KingFelix55. Du mußt deine Krücken als 2 weitere Beine sehen und also dein Gewicht per Arme auf eben die K. legen. Mach mal den Test: stell dir Krücken ganz dicht an die Außenseiten deiner Füße, du dich dann ganz aufrecht hin ( notfalls eine Wand zum Anlehnen nutzen, dass du deinen kaputten Hax nicht über belastest ) und, wenn du dann mit den Händen nicht ganz genau die Griffe erreichst, sind sie falsch eingestellt. Du mußt ganz gerade stehen können und die Griffe noch bequem umfassen. Grins, entweder sofort zum Orthopäden oder du tust es selbst - merkst ja auch, wie es paßt. LG + gute Besserung.

ich denke mal das kommt weil du das rechte mehr belastest ich weiß es aber nicht 1000% wenn es schlimmer wird geh zum arzt aber versuche erstmal so viel gewicht wie möglich auf die krücken zu machen und damit dein bein weniger belastet wird spare dir unnötige wege wenn du irgendwo hin willst lass dich von deinen eltern fahren und wenn du was zu trinken willst frage auch jemanden vieleicht sind sie ja so lieb und bringen dir das dann

Sicher kann das davon kommen, das wäre ohne Krücken für den einen Fuß so, als würdest du plötzlich das Doppelte wiegen. Also stütz dich stärker auf die Krücken und falls du davon Muskelkater kriegst, beweg dich halt nicht so viel.

Knie tut von Krücken weh?

ich hab seit einer woche krücken weil ich ein verstauchtes Fußgelenk hab. Seit heute tut das knie des kaputten beins total weh wenn ich es anwinkle und wieder ausstrecke... für mich macht das eigentlich kein Sinn weil die Belastung ja dem bein abgenommen werden soll... weiß irgendjemand warum mein knie trotzdem so weh tut obwohl ich das bein nicht belaste? Vielen Dank

...zur Frage

Fuß tut weh voll seltsam?

Hab mein Fuß nicht gestoßen oder so aber er tut richtig weh, kann es nicht mehr aushalten!

...zur Frage

Mit Krücken ohne Schuh?

Mein Bruder hat sich beim Sport das Knie verletzt und darf es jetzt nicht belasten. Heute war er an dem Bein ohne Schuh unterwegs, weil es so leichter sei, mit Krücken zu gehen, ohne mit dem Fuß am Boden anzustoßen.

Eine Socke hatte er auch nicht an. Er sagt, die soll nicht nass werden, wenn er mal das Bein hinstellt.

Morgen wollen wir ins Kino und was trinken gehen. Ich finde, dafür sollte er sich aber den Schuh anziehen, oder? Sieht doch sonst komisch aus. Schließlich ist er ja nicht am Fuß verletzt.

...zur Frage

soll ich mit krücken laufen? :o

Also... ich wurde vor ein paar Tagen am Fuß operiert und seitdem kann ich nur noch auf einem Bein durch die Gegend hüpfen... es ist zwar nur etwas kleines gewesen, aber trotzdem tut es mega weh...

Jetzt frage ich mich, ob ich vlt mit Krücken laufen sollte, aber genau das kommt mir irgendwie dumm vor, weil es ja nir etwas kleines war...

könnt ihr mir weiter helfen? wär cool... :')

LG Ice

...zur Frage

Wird meine Verletzung verschlimmert wenn ich laufe?

Ich hab mir vor paar Tagen was gebrochen. Der Arzt meinte, dass es nicht mal so schlimm wäre, dass ich ein Gibs bräuchte. Ich hab ein Aircast (siehe Bild) für mein Fuß bekommen und heute hab ich erfahren, dass ich ohne Krücken laufen darf, da sie nur für den Fall sind, dass mein Fuß weh tut. Ist es für meinen Fuß verheerend, wenn ich ohne Krücken einwenig rumlaufe?

...zur Frage

Hat sich mein Fuß genug erholt?

Vor 7 Wochen hab ich mir einen Mittelfußknochen gebrochen. Vor einer Woche hat der Arzt auf die Stelle leicht getippt und es tat nicht weh.

Daraufhin meinte der Arzt, dass ich langsam mit einem Schuh ausprobieren darf zu laufen. Also hab ich mein Vakuumschuh ausgezogen und mein Fuß an die Luft gelassen.

Aber dann tut sich an der Stelle was. Es tut nicht weh aber es pocht. Ist alles gut oder nicht? Kann mich einer hierbei Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?