Bein gebrochen, auf einmal tut anderes weh?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kommt es von der Mehrbelastung, 55KingFelix55. Du mußt deine Krücken als 2 weitere Beine sehen und also dein Gewicht per Arme auf eben die K. legen. Mach mal den Test: stell dir Krücken ganz dicht an die Außenseiten deiner Füße, du dich dann ganz aufrecht hin ( notfalls eine Wand zum Anlehnen nutzen, dass du deinen kaputten Hax nicht über belastest ) und, wenn du dann mit den Händen nicht ganz genau die Griffe erreichst, sind sie falsch eingestellt. Du mußt ganz gerade stehen können und die Griffe noch bequem umfassen. Grins, entweder sofort zum Orthopäden oder du tust es selbst - merkst ja auch, wie es paßt. LG + gute Besserung.

thx

0
@55KingFelix55

Bitte schön und ich hoffe, dir geht es inzwischen wieder gut. Danke für den Stern :- )

0

ich denke mal das kommt weil du das rechte mehr belastest ich weiß es aber nicht 1000% wenn es schlimmer wird geh zum arzt aber versuche erstmal so viel gewicht wie möglich auf die krücken zu machen und damit dein bein weniger belastet wird spare dir unnötige wege wenn du irgendwo hin willst lass dich von deinen eltern fahren und wenn du was zu trinken willst frage auch jemanden vieleicht sind sie ja so lieb und bringen dir das dann

Sicher kann das davon kommen, das wäre ohne Krücken für den einen Fuß so, als würdest du plötzlich das Doppelte wiegen. Also stütz dich stärker auf die Krücken und falls du davon Muskelkater kriegst, beweg dich halt nicht so viel.

Was möchtest Du wissen?