Beim Zahnarzt arbeiten!?

6 Antworten

Ich hätte erst ein praktikum gemacht. Wer besser aber jetzt auch zu spát. Assestieren bei behandlunge patienten aufrufen das tuch umlegen den raum desinfizieren neu eindecken. Nach der behandlung manche benutzte sachen in die lösung packen nach 1 stunde wenn man zeit hat dann abwaschen und abtrocknen. Danach in dieses sterri gerät reinmachen. Dann beim abdruck helfen beim röntgen helfen aber wird dir dort alles erklärt. Ich hatte ein praktikum beim zahnarzt deshalb weiß ich vieles und auch die patienten beruhigen. Viel glück.

Wenn Du eine Ausbildung beginnst, dann mach Dir keine Sorgen. Ausgebildete und erfahrene Zahnarzthelfer/innen werden Dir schon zeigen, was Du zu tun hast. Du wirst nicht einfach so ins offene Feuer geworfen.

Hast du nicht mal ein Praktikum gemacht bevor du dort eine Ausbildung beginnst? Also das Patienten wirklich schreien ist, ausser bei Kindern, sehr selten. ;) Ansonsten würde ich sagen lass es erstmal auf dich zukommen und sieh dir gut an was deine "Kolleginnen" so machen. Ausserdem gibt es im Internet viele Informationen und sogar viedeos über den Beruf der zahnmedizinischen fachanangestellten.

Mutter bezieht harz4 aber ich möchte mein Gehalt behalten?

Ich 17.fange bald an zu arbeiten und meine Mutter bezieht harz4

ich würde mein Gehalt gerne behalten da ich für einen Führerschein sparen wollte doch jetzt heißt es ich darf nur 100€ behalten kann ich da irgendwas tun um mein komplettes Gehalt zu erhalten???

möchte vom Amt für mich kein Geld mehr erhalten da ich ja arbeiten gehe und für mich sorgen kann

gibt es da eine Lösung das ich mein Gehalt behalten kann und meine Mutter für mich kein Geld mehr vom Amt bezieht?

...zur Frage

Kann/ Darf ich einfach so den Zahnarzt wechseln?

Hallo, ich bin schon seit der Kindheit beim selben Zahnarzt (ca 10 Jahre). Wenn die Prophalyxe (oder wie auch immer man das sagt) wieder mal ansteht, rufen die bei mir an und ich gehe hin und lasse mir die Zähne anschauen. Nun fange ich bald mein Studium in der Slowakei an, ich bin auch schon über 18 und wollte fragen ob ich dann einfach zu einem slowakischen Zahnarzt gehen kann oder ob man nicht einfach so Zahnarzt wechseln darf/ kann?Kennt sich da jemand aus? LG

...zur Frage

Darf man eine Pony Frisur als zahnarzthelferin tragen?

Ich werde bald anfangen in einer Zahnarztpraxis zu arbeiten, da ist die Frage. Darf ich mir einen Pony schneiden lassen? Habe heute einen Termin beim Friseur, doch ich weiß nicht, ob man das als Helferin überhaupt darf.

...zur Frage

Ich fange bald an zu arbeiten und zwar eine halbe Stelle und möchte mir eine neue Versicherung (Krankenversicherung) suchen welche könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Wie soll ich meine Arbeitskleidung (Zahnarztpraxis) am besten waschen?

Hallo,

ich fange bald meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten an. Die Arbeitskleidung bekommen wir bis auf die Kasaks (Oberteile) nicht gestellt. Ich hatte mir damals fürs Probearbeiten zwei weiße Hosen und ein paar shirts und tops bei Primark geholt. Die werde ich in der Zahnarztpraxis auch erstmal weiter tragen. Ich muss mich ums wäschewaschen auch selber kümmern. Und meine Frage ist wie ich diese am besten waschen soll? Reicht es bei 60 Grad mit Hygienespüler zu waschen oder muss es 90 Grad sein?

Es geht sich auch darum das die Sachen nicht so stark einlaufen sollten. Passiert das bei 90 Grad? Halten die Sachen von Primark das aus? Ich habe im Moment kein Geld für teure Praxiskleidung die Kochwäsche geeignet ist. Also bitte keine Tipps dazu.

Liebe Grüße

...zur Frage

Mundgeruch und Druck im Mund?

Hallo Leute, ich war beim Zahnarzt und der Zahnarzt hat meine schönen Zähne gelobt. Er hat ein Röntgenbild gemacht und da kam raus,dass drei meiner Weisheitszähne raus müssen (alle retiniert, einer ist nah am Nerv). Jetzt habe ich schon seit paar Wochen einen ekligen fast fauligen Mundgeruch links oben (nicht genau definierbar wo exakt, etwa 2-3 hintere Zähne). Also war ich vor einer Woche nochmal beim Zahnarzt und wollte das nochmal angeschaut haben. Die zahnarzthelferin meinte daraufhin alles ok, und meinte das wäre vielleicht das Zahnfleisch (Zahnfleischschtasche) oder der Weisheitszahn. Aber keinen genauen Grund. Jetzt habe ich bei den unteren Zähnen links teils ein drückendes Gefühl wenn ich darüber Zähne putze. Und mache mir sorgen. Liegt das wirklich an den Weisheitszähnen die sowieso bald gezogen werden ? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?