Beim TÜV Süd keine Plakette am nächsten Tag in einer anderen Stadt ohne Probleme

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

tja wenn überhaupt müßtest du dafür beim tüv mal fragen, obwohl, was du damit aufrührst, möcht ich nicht mitmachen. wahrscheinlich behaupten die dann daß das ermessensspielraum des prüfers ist. wirklich chancen räum ich dir nur ein, wenn das der einzige (schwere) mangel war . wenn da noch zwei drei andere sachen waren, und die hast du behoben, bevor du zum zweitenmal hin bist, zählt für die verweigerung der plakette alles auf dem wisch. also auf dem ersten wisch nur ein schwerer mangel lenkkopflager, und auf dem 2. wisch ohne erkennbare mängel.dann geh mal da hin, oh gottchen, das gibt was... ich hab auch schon berichte weggeschmissen und bin noch mal hingefahren, und alles ok----ermessensspielraum. obwohl ein erkannter schwerer mangel eigentlich ein fakt sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?